22. September 2014

zart rosa

Wie in jedem Jahr fahren wir mindestens einmal in die nahe gelegene  Heide. So natürlich auch in diesem Jahr… 
Wenn man ganz viel Glück hat und eine Tageszeit für so einen Ausflug wählt, in der die meisten Leute pünktlich um 12 Uhr beim Mittagessen sitzen ;-), kann man die unglaublich schöne Heidelandschaft (fast) ganz für sich alleine genießen. Die karge und doch so wahnsinnig schillernde leicht hügelige Landschaft ist schon etwas ganz Besonderes! Die vielen alten Wacholderbüsche und Bäume mit ihren knorrigen Wurzeln und Ästen, die majestätisch in die Höhe ragen und die unzähligen Wege säumen, geben dieser Gegend das gewisse Etwas. 
Für einige Zeit werden einfach alle Eindrücke aufgesaugt, manchmal ein kleines Picknick gemacht, den Gedanken nachgehangen und die Seele baumeln gelassen. So könnte ich stundenlang dasitzen... Herrlich! 
Leider macht man diese kleinen Fluchten aus dem Alltag in unserer hektischen und schnelllebigen Zeit viel zu selten und oftmals liegt das Schöne doch so so nah! 

Ein kleiner Heidespaziergang also nur für euch ;-)

Startet gut in die Woche und lasst es euch gut gehen....

LG Katja








Kommentare:

  1. Da kann ich mit meinen Heiden in den Töpfen echt einpacken.
    Hab so riesige Heidefelder noch gar nie gesehen. Wunderschön.
    Deine Bilder sind herrlich.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Christiane!!

      Da hast du wirklich was verpasst. Vielleicht kannst du dir dieses Blütenmeer irgendwann mal in natura ansehen. So lange genieße die Heide in den Töpfen, die ist auch so schön!

      LG Katja

      Löschen
  2. So schön sind Deine Bilder ♥
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ganz lieben Dank Anette ;-). Freut mich, dass sie dir gefallen!

      LG Katja

      Löschen
  3. Hallo,

    Deine Bilder sind immer so wunderschön, leider kann ich aber Deinen Text sehr schlecht lesen. Vielleicht bin ich ja die Einzige, der es so geht, aber ich find es sehr schade, dass einige Buchstaben nicht und manche nur halb zu erkennen sind.
    Hast Du da eine Möglichkeit, das Schriftbild etwas klarer zu gestalten?
    Wie gesagt, dies ist KEINE Kritik, nur eine Beschreibung wie sich mir Deine Seite präsentiert.
    Hab noch einen schönen Tag und weiterhin viel Freude an Deinem Blog.

    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla, vielen lieben Dank für deinen Kommentar und danke, dass du das ansprichst. Ich höre das zum
      ersten Mal und würde spontan sagen, dass es an der Schriftart liegt. Ich werde da mal recherchieren wie ich die Schrift "glätten" kann ;-), sonst nehme ich einfach eine andere. Will ja schließlich, dass hier jeder gut lesen kann, ohne Tränen in den Augen zu haben!

      LG Katja

      Löschen
    2. Liebe Ulla, da bin ich wieder ;-).
      Wenn ich es richtig gegoogelt und verstanden habe, liegt es wahrscheinlich an der Schriftdarstellung deines Rechners. Viele der neuen Schriftarten können nicht immer korrekt dargestellt werden und müssen geglättet werden. Versuche es mal hiermit und melde dich ggf nochmal.

      Mit der Maus auf der Desktopoberfläche "Rechtsklick" und auf "Eigenschaften" klicken, auf den Reiter "Darstellung" klicken, danach auf "Effekte" und das Häkchen bei "Folgende Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten verwenden" per Klick wegnehmen. Mit "ok" bestätigen.

      LG Katja

      Löschen
  4. Hallo,

    oh ja, Heidelandschaften sind wirklich klasse. Ach wenn ich doch auch noch jetzt Zeit finden würde. Aber die nächsten zwei Wochen sieht es zeitlich eher mau aus. Aber vielleicht habe ich mit dem Wetter Mitte Oktober auch noch mal Glück :)

    Danke für so schöne Bilder :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für schöne leuchtende Fotos hast du im goldenen Oktober bestimmt noch viel Zeit, Kerstin!
      Dankeschön für's Kommentieren!

      LG Katja

      Löschen
  5. Beautiful blog, beautiful photos!
    Greetings...

    AntwortenLöschen
  6. Soooo schöne Bilder! Danke dafür!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Superschöne Fotos, Katja ! Wie immer... ich schaue immer wieder bei dir rein. GGLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über deine Zeilen freue ich mich sehr und bin froh, dass du was von dir hören lässt! Ich vermisse dich, deine Fotos und deinen Blog sehr, kann aber deine Entscheidung sehr gut verstehen! Hoffe, dass es dir und deiner Familie (vor allem der kleinen Maus) gut geht?!

      Alles Liebe, Katja

      Löschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!