5. Januar 2014

zum Kaffee & mein Fotoprojekt 2014

Hallo und herzlich Willkommen im neuen Jahr!

Die letzten Tage hatte ich Urlaub und konnte so die freie Zeit nach Silvester sehr gut nutzen, um mich zu erholen, das Haus von der Weihnachtsdeko zu befreien, gleichzeitig dabei kräftig aus zu misten und heute einfach nochmal die Ruhe und das Familienleben genießen. Denn morgen heißt es wieder früh aufstehen und dem Alltag guten Tag sagen....

Für heute Nachmittag habe ich uns kurz entschlossen noch etwas gebacken. Zu einem köstlichen Cappuccino die perfekte Menge Kuchen.
 

Für die Schnecken habe ich Blätterteig aus dem Kühlregal ausgerollt und mit Schokocreme gestrichen, von der langen Seite her eingerollt, in 2 cm dicke "Scheiben" geschnitten und auf`s Backblech gelegt. Bei 200°C ca 15-20 goldbraun backen. Statt Schokocreme lässt sich auch Marmelade verwenden, wobei mir Erdbeermarmelade am besten schmeckt.
Ich wünsche euch einen guten Appetit, kommt gut in die neue Woche und lasst den Sonntag ruhig und genussvoll ausklingen!

Liebe Grüße, Katja

PS: Auf meinem Fotoblog *klick hier* starte ich mit einem persönlichen Foto-Blog-Projekt! Wer schauen möchte, ist gerne eingeladen!

Kommentare:

  1. Hmmmm legger! So mache ich das auch immer!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt super lecker aus! Wenn ich nicht gerade wieder angefangen hätte Punkte zu zählen, würd ich sie sicher mal nachbacken...

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Mit Blätterteig kann man echt tolle Sachen machen! Bis jetzt immer nur herzhaft, aber mit Nutella find ich es auch eine gute Idee!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,

    das hätte ich mal eher wissen müssen, ich hatte heute auch Lust auf etwas Gebackenes aber keine Lust auf den Kuchen-Auwand ... Blätterteig hätte ich auch noch gehabt, aber das werd ich demnächst ausprobieren!!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,

    kann ich mir unter Schokoladencreme - die Nussnougatpaste im Glas vorstellen? Oder was nimmst du?
    Habe nämlich noch einen Blätterteig im Kühlschrank.

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Regina,

    genau dieses leckere sündige Zeug meine ich ;-). Ich hab sehr dünn bestrichen, denn mir ist das sonst zu süß.
    Gutes Gelingen!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katja,
    mmmh, mir läuft förmlich das Wasser im Mund zusammen!
    Wie gemein, am liebsten würde ich da jetzt reinbeissen... :-)
    hihi, komm gut in die neue Arbeitswoche!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Mhh.. die Schnecken sehen richtig lecker aus. Die sind ja richtig einfach zum machen. Das find ich immer toll.
    Vielen Dank für die gute Idee.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Katja,

    solche Rezepte für die Schnelle sind echt Gold wert! Ich liebe solche Dinge die ruck zuck ohne großes Tam Tam herzustellen sind! Die werde ich bei Gelegenheit gerne probieren!

    Schick dir liebe Grüße und hab noch eine schöne Restwoche - Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Ein herzliches Hallo erstmal!
    Also wenn das mal kein toller neuer Blog ist * neu für mich*... gleich mit so einem tollen Backrezept. Werde ich doch prompt ausprobieren. ..
    Wünsche eine schönes Wochenende!
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Toll fotografiert sie sehen zum reinbeißen aus!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!