1. März 2013

Flowerday

Da bin ich wieder..... Schwupp-diwupp ist wieder eine ganze Arbeitswoche vergangen, ohne das ich weiß wo die Zeit eigentlich geblieben ist.
Heute zum Friday-Flowerday wird es rosig im Hause Home- Romantik. Viel Auswahl hatte ich im Blumengeschäft heute irgendwie nicht, daher habe ich mich mal für drei einzelne rosa Rosen entschieden. Arrangiert habe ich sie in kleinen weißen Vasen, die ich zuvor mit Frischblumensteckmasse gefüllt habe. Um die Rosenköpfe herum wurde nur ein wenig Moos gesteckt und fertig war meine klitzekleine romantische Blumendeko für`s Wochenende.
Mehr Flowerday-Teilnehmer gibt es wie immer bei Helga von Holunderblütchen!!
 
Bitte entschuldigt die Bilderflut, aber bei dieser knalligen Farbe der Rosen konnte ich mich einfach nicht zurückhalten und habe geknippst was das Zeug hält ;-)) Schaut doch mal hier vorbei. Unter vielen anderen tollen Blogs wurde auch meiner ausgewählt und ausgezeichnet. Ich freue mich sehr und der Text über meinen Blog ist ja wohl allerliebst, oder? Danke liebes Wohnklamotte-Team!

 Kommt gut ins Wochenende und lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße, Katja

Kommentare:

  1. Wow, was für eine Farbe. Da kann ich deine Bilderflut nur verstehen! Du hast die Rosen sehr schön arrangiert. Gefällt mir richtig gut :-)
    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße s´Schwarzwald Maidli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    mir gefallen deine Rosen sehr gut, die Fotos sind
    super geworden, der schöne Silberteller paßt perfekt
    dazu.
    Ein schönes Wochenende

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Bilder sind wunderschön!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar!!!!!

    Man sehnt sich so nach Farben und Kontrasten, gell?!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja, mal eine ganz andere Art Rosen zu inszenieren.
    Ein echter Hingucker und ein schönes romantisches Stillleben ! Herzlichen Glückwunsch zur "Auszeichnung" und viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  6. Hier zeigt sich wieder: Manchmal ist weniger mehr.
    Gut inszenierte drei Blütenköpfe sehen besser aus als ein simpler Rosenstrauss.
    Sieht echt klasse aus.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!