26. Januar 2013

DIY - Geld im Glas

Zum einen, oder anderen Geburtstag, zu Hauseinweihungen, oder anderen größeren Events wird ja oft Geld gewünscht und auch verschenkt. Dieses hübsch und individuell zu verpacken ist gar nicht so leicht. Mir geht es jedenfalls immer so. Vor allem immer andere Ideen zum Verpacken zu haben.
Vor kurzem waren wir auf dem runden Geburtstag einer ganz lieben Freundin eingeladen und mir kam die Idee mit den Glückskeksen.
Das hübsche alte Glas habe ich in einem Haushaltsauflösungsladen sogar geschenkt bekommen, nachdem ich dort noch etwas größeres gekauft habe. Die Glückskekse gibt es zur Zeit reduziert bei Aldi. (Isst jemand von euch die Kekse eigentlich?)
Das Geld habe ich zu kleinen Röllchen gewickelt und zwischen die Kekse gesteckt. Anschließend das Glas verschließen, Schleifchen drum und fertig! Auf dem Glasdeckel befand sich noch eine persönliche Widmung.
 Macht euch einen schönen Samstag und viele liebe Grüße, 
Katja
 
Geschenkband: Green Gate
 Aufkleber: Casa-di-falcone

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,
    das ist eine wirklich tolle Idee!!
    Gerade bin ich auf der Suche nach einem Beispiel, wie wir das Geldgeschenk für einen lieben Freund verpacken können.
    Danke dafür!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Das ist eine tolle Idee, die muss ich mir merken. Ja ich futter die Kekse, ich finde die voll lecker :-)
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Verpackungsidee.
    Auch ich mampfe die Glückskekse sehr gern.
    Lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese Gläser überhaupt sehr gerne ...
    Sie eignen sich für so vieles.

    Ich wünsche dir ein super schönes Wochenende

    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. HI Katja !

    Tolle Idee ! Muss ich mir merken für die Abschlussfeier der Tochter meiner Freundin !
    Die Aufkleber gefallen mir und passen sehr gut zur Schleife und zum Glas!

    Liebe Grüße u schönes Wochenende,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Katja,

    eine wunderschöne Idee. Man könnte doch auch die Kekse selber backen (soll gar nicht schwer sein) und anstelle der Nachrichten das Geld hinein geben...Vielen Dank für die Inspiration!

    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  7. ...gefällt mir sehr Dein Geldgeschenk...tolle Idee!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee!

    Wir müssen bald zu einer Silberhochzeit, da werden wir auch Geld schenken. Nun hab ich ja schon eine super "Verpackungs"-Idee.

    Schöne Grüße,
    Imke

    AntwortenLöschen
  9. Genial! Gleich vorgemerkt für den nächsten Geburtstag. Einmachgläser kann man wirklich für alles mögliche "missbrauchen".

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderbares Geschenk ist das!!!!
    Da würde ich mich auch sehr freuen, - weniger über´s Geld, sondern vielmehr für die Mühe, die Du Dir damit gemacht hast.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    diese Idee so ein Geldgeschenk zu verpacken finde ich richtig klasse. Sieht toll aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja, ich finde die Idee auch sehr schön. Schön verpackt. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Hi Katja,

    super Idee wirklich!

    LG Glori

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katja,
    sehr süße idee und ja ich esse die Kekse!
    Mir schmecken sie gut!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,

    eine tolle DIY Idee, vor allem wenn Frau nicht nur Geld verschenken möchte.
    Dein neues technisches Gerät klasse :-)

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!