14. Oktober 2012

Vom Walde...

...kommen wir her....und haben ganze 47 Pilze gefunden. 

Leider kenne ich mich mit Pilzen zu wenig aus, um auch andere essbare zu finden. Als Kind haben wir immer nur Pfifferlinge, Steinpilze und Maronen gesucht. Der Wald war heute jedenfalls voll mit den unterschiedlichsten Pilzen.

Was man ja eigentlich gar nicht macht sind kleine Pflänzen aus dem Wald mitzunehmen. Aber ich konnt einfach nicht widerstehen...sorry!
 Fotos: Home-Romantik

Gestern habe ich den absoluten Putzflash bekommen und 3 Stunden lang die Küchenschränke sauber gemacht. Man war das nötig!! Damit ist das Putzpensum für diese und kommende Woche abgearbeitet. Boah hab ich das gut...

Während hier Herr Mozart seine Nachtmusik zum Besten gibt überkommt mich gerade mein Mittagstief Nachmittagstief. Was aber nicht an der Nachtmusik liegt, sondern an meiner Körperhaltung ;-) So ich mach jetzt einfach mal nix. Füße hoch und tschüß....

Bis bald und einen gemütlichen Sonntag,

liebe Grüße, Katja

Kommentare:

  1. Katja, der Apfelkuchen aus Deinem letzten Post geht wirklich Ratz-Fatz (momentan ist auch wieder einer im Ofen, hab heute noch ein Paar Mandelsplitter darübergegeben YUMMIE).
    Das Mitbringesel aus dem Wald sieht wunderschön aus und ist ne super Dekoidee, mal was ganz anderes, jetzt da die Blumen im Gerten so langsam aber sicher rar werden ;-)

    Angenehme Träume wünsch ich Dir.

    GGLG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie.... (ich schlaf noch nicht ;-) )
      Danke für deine Kommentare. Das mit den Mandeln ist eine super Idee. Habe heute Morgen wieder einen gebacken. Dies Mal mit Stachelbeeren aus dem Glas. Auch suuuuuper lecker!
      Alles Liebe, Katja

      Löschen
    2. Hört sich auch lecker an, werde ich beim nächsten Mal ausprobieren,haben noch soviel von Uromas-selbsteingemachtem-Obst im Keller, das muss jetzt dann für Kuchen in verschiedenen Variationen herhalten ;-)
      LG Melanie

      Löschen
  2. ...oh, ich war auch im Wald, und habe was vergessen --- soooooo schön dieses bißchen Grün ;O)!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. ...ich habe mich im Wald noch zurückgehalten...aber bald wohnt auch so ein herrlich kleines süßes Bäumchen bei mir!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das kleine süße Bäumchen....ich glaub das hätte ich auch mitgenommen.

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  5. Das Bäumchen kann man auf keinen Fall im Wald stehen lassen!! Es sieht einfach nur bezaubernd aus...

    Ganz liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,

    Da gibt's ja noch jemand der schon eine Tännchen im Wohnzimmer hat. Ich habe seit einer Woche schon kleine Zuckerfichten im Wohnzimmer und als herbstlich befunden.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, Katrin aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,

    oh wie süß, ich habe mir für dieses Jahr genau DAS vorgenommen: Ich brauch eine Tanne, genau so zart wie Deine!

    Ganz lieben Gruß
    Mina

    AntwortenLöschen
  8. Soo schöne Bilder, ich glaub, deinen Blog kannte ich noch gar nicht, unglaublich, dass man immer wieder (schöne!) neu entdeckt!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!