25. Oktober 2012

auf den Hirsch gekommen

Seit langem hege ich den großen Wunsch nach einem kleinen feinen Geweih. Wofür, oder wozu ich es haben will weiß ich selbst nicht so genau...., aber es gibt Dinge die können noch so klein und scheinbar unwichtig sein, man(n) frau möchte sie einfach nur HABEN! Eines zu bekommen ist bestimmt nicht so problematisch wie die Tatsache, dass der Herr des Hauses es mit strickt untersagt hat. Totes Tier ins Haus zu schleppen steht unter größter Strafe...hääää? Was ist mit dem Schafsfell im Wohnzimmer, mit den Lederhandschuhen im Flurschrank, oder den teuren Lederschuhen im Abstellraum? Ein Geweih würde so schön zum Hüttenambiete passen, aber in diesem Fall ist nicht mit ihm zu verhandeln. Keine Chance! 
Als ich bei Ernstings Family diesen gutaussehenden Burschen aus Gußeisen entdeckt habe, musste ich ihn einfach gekauft. Strafe hatte ich ja nicht zu erwarten...., ist ja schließlich kein echtes totes Tier ;-)
 Fotos: Home-Romantik

Liebe Grüße, Katja

Kommentare:

  1. Schön isser! Und mir gefällt er auch besser als "totes Tier" ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Ja Katja ist ja lustig ich mag auch diese Schädelknochen mit Geweihen nicht im Haus,es ekelt mich ehrlich gesagt,aber Geweihe die die Tiere abstossen dagegen habe ich nichts.Vielleicht wäre das ein Kompromiss?Deine Art wie du schreibst finde ich lustig.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    Dein neuer Hirsch macht sich ganz toll und Du hast ihn sehr hübsch dekoriert!!! Vielleicht gibt Dein Mann ja irgendwann doch nach, manchmal höhlt steter Tropfen ja doch den Stein :-)))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja.. ach wie lustig. Genau den "jungen Mann" habe ich mir gestern auch gegönnt! Ich finde ihn richtig schick. Allerdings wird er bei mir gerade noch "geschminkt" :-)

    Das mit dem Geweih kenne ich. Ich habe ewig nach einem gesucht. Mir verbietet es zwar keiner aber eines zu finden das mir gefiel war auch nicht so einfach. Nun nenne ich seid einigen Tagen ein stattliches Hirschgeweih mein eigen :-) Bin ganz stolz drauf!
    (Fotos gibts auf meinem Blog)

    Ganz liebe Grüße
    Haydee

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich ein süßer Kerl. Hirsche und Rehe finde ich immer dekorativ. In allen Farben weiß oder silber etc. Toll. Manchmal hat Family sogar ganz niedliche Dinge. Was mich daran dann wieder traurig macht ist, das ich kleine Einzelhandelsläden kenne, welche die gleiche Ware hatten wie Family. Nur kann Family so viel Einkaufen und den Preis der Ware so niedrig wie möglich halten...da kann ein kleiner Laden gar nicht mithalten.
    Ich hoffe, ich gerate nie in diese Lage.

    Liebste Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katjan,
    sehr sehr schön und ich versteh deinen Mann nur zu gut, totes Tier geht irgendwie garnicht.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katja :-)
    Jaaa... ich WILL auch ganz unbedingt ein Geweih haben, es weiß lackieren und dann als Garderobenhaken benutzen... Fänd ich toll! Dein Hirsch ist schön!
    Liebe Grüße, auch an deinen Mann :-) Anna

    AntwortenLöschen
  8. Liebstigste Katja,

    schön sieht der neue Hirsch aus ! Ich kann Deinen Gatten sehr gut verstehen, denn ich denke genauso. AAaaaaaber: es gibt auch Abwurf Geweihe, also das Gehörnse vom Hirsch der noch lebt. Vielleicht wäre das eine gute Alternative für Euch ?

    Zu bekommen beim örtlichen Jäger oder auf Flohmärkten. Das kann man auch auf eine Platte montieren oder lose auf den Tisch dekorieren.

    Ein schönes Herbstwochenende wünscht Dir

    Eve

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Katja,
    mir gefällt Dein Hirsch auch viel besser als ein Toter!
    Ein schönes WE und viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne alternative zum toten Tier liebe Katja ;-)
    Den will ich auch haben!!! Sieht hübsch aus deine Dekoration!
    Herzliche Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber ein schönes Exemplar von einem Hirsch!

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!