5. Juli 2012

experimentiert

Im Frühjahr gesät, 
gegossen, 
gehegt und gepflegt 
und nun werden unsere Augen 
mit herrlich zarten Blüten verwöhnt. 
  
Experimentiert habe ich mit meinen neuen Nahlinsen für die Kamera. Anstatt mir ein teures Makroobjektiv zu kaufen, wollte ich es erst einmal mit Nahlinsen ausprobieren und habe mir ein 3er Set zum Geburtstag schenken lassen. Erstens sind sie in der Anschaffung viel günstiger und zweitens schleppt man viel weniger Gewicht mit sich herum.
Geklippst habe ich die frisch aufgeblühten Cosmeablüten.
 Fotos: Home-Romantik

Ich denke, dass die Fotos schon recht gut geworden sind. Was meint ihr? Habt ihr ggf. Tipps für mich? Experiment geglückt?

Allen einen netten Abend, viele liebe Grüße und bis bald,

Katja

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    ich finde das Experiment ist Dir geglückt. Die Fotos sind toll geworden. Ich selbst fotografiere auch sehr viel mit Nahlinsen. Die Marienkäferfotos z.B. sind alle mit Nahlinse gemacht. Und die Tröpfchenbilder auch. Ich habe auch noch Zwischenringe für meine Kamera, die kann ich auch sehr empfehlen, da kommt man dann noch näher ran, kann man auch noch mit den Nahlinsen kombinieren.
    Viele liebe Grüße und viel Spass noch beim Ausprobieren ;-)
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! und ich staune das deine schon blühen! meine sind noch lange nicht soweit! :) GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja wunderschön geworden!!! Ich muss peindlicherweise zugeben, dass ich noch nie etwas von Nahlinsen gehört habe....hört sich aber klasse an und anzuschauen ists noch viel schöner! Muss ich mich schnell mal schlau machen über diese Nahlinsen... : ) danke für den Tipp!!! Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind toll geworden! Ich liebe es auch beim Fotografieren zu experimentieren und überlege auch gerade mir Nahlinsen anzuschaffen. Sind auch auch schon im Einkaufswagen bei Amazon gelandet, aber noch nicht bestellt... naja ich glaub nach deinen Fotos , werde ich die Bestellung endlich mal auslösen, damit ich auch nächste Woche loslegen kann... liebe Gruesse Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Katja,

    wirklich schöne Bilder. Schmuckkörbchen sind nicht nur wunderschön sondern auch so dankbar!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful photos, well done. I don't have a macro lens but do have a Raynox macro conversion lens which is cheap.light and snaps on to my lens. By using manual focus I have better success.

    AntwortenLöschen
  7. Die Blüten sind wunderbar - tolle Anregung. Ich werde die weißblühende Variante ausprobieren... Liebe Grüße rheingruen

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!