18. April 2012

Der Bürostuhl ist Schuld

Nachdem unser Büro-Gästezimmer-Projekt vom Jahresbeginn irgendwie gar nicht weiter ging, habe ich mich mit dem sehr stiefmütterlich behandelten Raum nochmal befasst. Das Problem war dieser knalle blaue Bürostuhl. Er stach einfach farblich so dominant hervor, dass ich schon vor hatte einen Bezug für ihn zu nähen, oder ihn mit einem Tuch zu verhüllen. Was, wenn man es genau betrachtet, natürlich völliger Quatsch ist. Denn ich weiß was mit dem Stoff passieren würden, wenn mein Mann sich an SEINEN Schreibtisch auf SEINEN Schreibtischstuhl setzt. Genau... er wirft das Stoffteil im hohen Bogen aus dem Fenster. Aber wegstellen, wegschmeißen, oder gar verschenken, nur damit der Stuhl weg ist, kam nicht in Frage. Also musste er notgedrungen mit in das Farbkonzept eingebunden werden. 

Hier seht ihr den Übeltäter
 
Und als ich neulich so durch den Stoffladen schlenderte fiel mein Blick auf die Jeansstoffe. Dieser erinnerte mich sehr an den Bürostuhl und so habe ich heute als weiteres kleines Projekt den Lesestuhl damit neu bezogen. Ich finde, dass die Jeansfarbe wie die Faust auf`s Auge passt, oder? Und somit wird auf dem Sofa (welches auch noch nicht da ist und wahrscheinlich auch kein Sofa wird, sondern nur eine Liege) das ein oder andere Kissen mit Jeansstoff aufgehübscht werden müssen. Und das alles nur wegen der Farbe eines Bürostuhls. Aber irgendeiner muss ja Schuld sein ;-)
Ich werde berichten wir es mit diesem Projekt weiter geht. Erst einmal bin ich auf den Kommentar meines Mannes gespannt.

Habt einen schönen Abend und liebe Grüße,

Katja

Kommentare:

  1. Also da hat ja mal Jemand aus der Not eine löbliche Tugend gemacht! Chapeau!!! Gefällt mir!!! (Den Button zum Drücken gibt's hier leider nicht... ;o) )

    Also ich stöber gern nochmal ein bisschen weiter... wenn ich darf! Ganz liebelige LilliGrüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...mein Mann hat auch einen furchtbaren Schreibtischstuhl....den den Du bezogen hast ist super toll!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  2. Huhu Katja,

    na dann bin ich auch mal sehr gespannt wie es mit deinem Projekt weiter geht. Aber die ersten Bilder hier sehen schon vielversprechend aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,

    Dein Lesestuhl ist hübsch geworden! Ich finde dass ihm das "Jeanskleid" sehr gut steht. Und blau ist ja dieses Jahr sehr "in". Viele liebe Grüße, herzlichst, Tini

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Lösung! Und es sieht echt klasse aus! Bin schon gespannt, wie's mit dem Projekt weitergeht!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich eine tolle Idee ! Und Jeansstoff ist doch wirklich originell für die Einrichtung.
    Das kann man auch schön mit grobem Leinen Kombinieren - habe ich auch schon gemacht..
    Bin neugierig, wie es weitergeht.
    Schönes Wochenende!
    Katinka

    AntwortenLöschen
  6. Der Vorschlag ist wirklich nicht schlecht. Wenn ich in Kroatien bin, schreibe ich immer an Kindergeschichten. Ich muss unbedingt mal den Lesestuhl fotografieren, denn der ist tatsächlich mit Jeansstoff überzogen, wobei der Stoff schon etwas gelitten hat, aber dafür umso gemütlicher ist.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!