7. März 2012

noch etwas Natur

Heute beglücke nerve ich euch mit dem 3. und letzten Teil meiner Gratishamsterei "frisch aus dem Wald".

Den riiiiiesgen Birken-Zweigen-Strauß aus dem Wald habe ich in eine Silbervase drapiert und musste bei seinem Anblick feststellen, dass der Strauß so üppig ist, das er so auf keinen Fall stehen bleiben kann.Wer hat sich eigentlich dieses kleine Haus ausgesucht? Es ist nur eine Frage der Zeit bis irgendeiner die Vase umreißt. Nur wohin damit...?? 
Ich denke, ich werde die Hälfte der Äste zu einem Kranz binden und die zweite Hälfte etwas kürzen und auf dem Couchtisch stehen lassen. Demnächst schmücke ich ihn dann etwas österllich und hoffe, dass sich in ein paar Tagen die ersten zarten Blätter zeigen werden.
Ich wünsche euch einen schönen Abend und grüße herzlich in die Runde.

Katja

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    toller Kontrast! Finde Birkenzweige in der Vase sooo schön, bin aber leider hyperallergisch... ist dass nicht gemein.. naja, so bleibt mir nur dass Kränzebinden.. finde Deine Deko immer sehr gelungen. LG Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin neu in der Deko-Blog-Szene und völlig unbegabt. Kann nur abgucken...grins. Finde die Wald-Rubrik deshalb prima.
      Hab gestern auch so eine Vase (in nichtsilber) gefüllt und es war auch zu üppig. Hab ich die Vase einfach auf den Schrank gestellt. Da macht sie sich gut. (auf meinem Blog gibt es nur Deko für Hals und Handgelenk - nix für die Wohnung ... bis jetzt ... vielleicht steckt ihr mich ja an)

      Löschen
  2. Hallo liebe Katja,

    durch die schöne silberne Vase wirkt der "Strauß" sehr edel! Musste eben schmunzeln (.... wer hat sich eigentlich diese kleine Haus ausgesucht) Mir geht es manchmal genauso. Hab dann was schönes im Kopf und muss dann `leider` feststellen das es zu opulent für unsere kleinen Räume ist!

    Allerliebst Grüße Sylvia *die noch gerne MEHR aus der Waldrubrik sehen möchte ;O)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder! Die Zweige sehen in der silbernen Vase sehr edel aus und ich finde ihn auch Deko perfekt!
    Ich liebe es im Wald den Großteil meiner Deko zu sammeln, besonders die Blicke der anderen Spaziergänger, die sich wahrscheinlich fragen, was die Frau wohl mit dem riesigen Ast...okay es war schon fast ein halber Baum...anstellen will, sind immer lustig.

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  4. Ist mir auch schon passiert, dass ich zu "gewaltig" dekoriere. Es darf halt nix irgendwie überhängen, sonst reißt mein Göttergatte es garantiert irgendwann um (er hat es immer so eilig *ggg*). Auf dem Tisch mag ich eh keine Riesensträuße, ich hasse es nämlich, "durch die Blume" zu reden. Das hindert mich aber nicht daran, so viele Blumen auf dem Tisch zu arrangieren, dass die Speisen extra stehen müssen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön und sehr edel(..gehe nun auch in den wald;)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  6. Der Birkenzweigstrauß ist toll!

    Wünsch dir einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön liebe Katja, wenn ich wieder zuhaus bin, dann werde ich mir auch den Frühling ins Wohnzimmer holen :*

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Katja,
    der Strauß sieht jetzt schon toll aus. Freue mich auf Bilder wenn du ihn geschmückt hast und wenn er anfängt aufzublühen.
    Ich würde ihn ehrlich gesagt auch so lassen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...schön siehts aus!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!