9. März 2012

DIY - Einladungen im "Bürostyle"

 Nach sooooo viel Natur zeige ich euch heute mal wieder was kreatives ;-)

Ganz im "Bürostyle" habe ich Einladungskarten für eine im Sommer stattfindene Party gestaltet. Ihr wisst; ... der frühe Vogel... Wie ich das gemacht habe zeige ich euch mit den nächsten Fotos. 
Aus weißem Karton habe ich mit einer Schneidemaschine rechteckige Karten zurecht geschnitten. Auf diese wurden per Stempel "EINLADUNG" gestempelt. Die Unregelmäßigkeit im Schriftbild finde ich prima.
 
 
 Auch die braunen Umschläge wurden mit passendem Text bestempelt.
Das karierte Band und die Foldback Clips benötigte ich, um die Namensschilder der einzuladenen Gäste an dem Umschlag zu befestigen.
Mit der Schriftart "1949 report" habe ich die Namen der Gäste ausgedruckt und etwas kleiner zurecht geschnitten als das Band. Denn so ist noch genügend vom Band sichtbar. Die gleiche Schriftart und Farbe habe ich ebenfalls für den Einladungstext benutzt. So kommen die Faben Rot, Schwarz und Weiß immer wieder in der Gestaltung vor.
Als Verschluss habe ich Aufkleber bestellt. Da es aber mehr Einladungen sind als ich Aufkleber habe, werden einige Umschläge einfach mit der Nähmaschine zunähen.
Ich habe lange überlegt wie man nette und ein wenig individuelle Karten/Umschläge gestalten kann, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Ich denke, mir ist es ganz gut gelungen.
Jetzt muss es nur noch Sommer werden und dann kann die Party steigen. Ich bin froh so früh mit der Gestaltung angefangen zu haben. Wir haben sogar schon den Raum, die Musik, den Tresen und das Essen gebucht. Wahnsinn!!
Hier für euch noch die Bezugsquellen: 

Umschläge, Aufkleber, Stempel: von hier
Band: Bastelladen
Clips: Schreibwarenladen
Schriftart "1949 report": von hier


Ich wünsche euch einen schönen Abend und ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße, Katja

Kommentare:

  1. ...einfach nur der Hammer, da würd ich auch gerne eine bekommen ;O)
    Liebe
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. uuuiiih.. wie schööööön..
    ..aaaaaaber, ich kann meinen Namen nirgends entdecken!? hihi..
    SCHEEERZ...
    Ich wünsche euch eine genau so schöne Feier..

    ♥-liche Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tolle idee1 ich liebe buchstabenstempel und kann an keinem vorbeigehen, ohne sie zu kaufen. klein-groß-mittel... es ist immer noch eine dabei, die man noch nicht hat. liebe grüße, éva

      Löschen
  3. Liebe Katja,
    tolle Idee - einfach und effektvoll - ich jedenfalls würde mich über so eine nette Einladung freuen - hoffe Deine lieben Gäste auch! Schönes WE und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. ja da hast du Recht, je früher desto besser, so ist auch immer mein Motto *lach*
    Die Einladungskarten sehen toll. Wirklich super Idee.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass da nicht auch Sylvia & Oliver drauf steht ;O)
    Schon allein die diese wunderschön gestalteten Einladungskarten lassen auf ein schönes Fest schließen!

    Ich nehme mir zwar auch immer vor alles rechtzeitig zu planen aber es kommt IMMER alles auf den letzt Drücker - mein Mann sagt ich brauche das *hüstel

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Waaaahnsinn!!! Ach wie ich dich beneide. Bei mir ist immer alles erst am letzten Drücker, dass habe ich von meiner Mutter geerbt. Wenn ich dann doch einmal früher dran bin, dann habe ich ständig das Gefühl, etwas vergessen zu haben.

    Die Umschläge sind dir wirklich gelungen. Die Idee mit den Stempeln gefällt mir super... Das war bestimmt genug arbeit... Aber die hat sich gelohnt!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Katja,
    sehr schön die Karten! Super gelungen. Da kann man sich was abschauen :)
    Freu mich schon auf die Partybilder! Sag mal, was wird das denn für eine Party?

    GGLG Hanna

    PS: Manchmal ist es garnicht so verkehrt früh anzufangen mit allem!
    Ich überlege auch schon für unsere Hauseinweihungsparty vorzubereiten. Nur leider weiß ich nicht wann genau die sein wird, vermutlich erst im nächsten Spätsommer :) Ideen habe ich aber schon genug :) hihi Wenn das Entscheiden nur nicht so schwer wäre *grins*

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine wunderschöne Idee!
    Toll!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Oh wow, die Einladungen sehen richtig klasse aus. Was für eine schöne Idee. Ich bin auch so ein Planungsmensch und kann damit immer gar nicht früh genug anfangen. Da werden Listen geschrieben und Einladungen vorbereitet und Speisefolgen ausgesucht :-) Das ist doch der halbe Spaß! Nun ja, zumindest für mich...gg!

    Sei ♥lich gegrüßt und hab ein schönes Wochenende!
    Haydée

    AntwortenLöschen
  10. Wow, schön geworden! Gefällt mir sehr gut! Ich muss mir auch mal BUchstabenstempel zulegen!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. hey katja
    habe gerade deinen blog entdeckt, gefällt mir sehr gut. Und die Karten sind super geworden.
    lg janine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!