27. Januar 2012

Muscari-Nest - DIY

Heute, pünktlich zum bevorstehenden Wochenende, habe ich ein kleines blumiges DIY-Projekt zum Nacharbeiten für euch. Aus wenig Materialien lässt sich so ein hübsches Blumenarrangement herstellen.

Ihr benötigt dafür: 

1. 3 Töpfe Muscari, oder andere Frühblüher und
2. eine Schale, oä. mit erhöhtem Rand
3. die Muscaris aus den Töpfen nehmen und die Erde lösen, lange Wurzeln kürzen
4. und 5. alle Zwiebeln dicht an dicht neben einander setzen und etwas Wasser in die Schale geben
6. zum Schluss die Zwischenräume mit Moos füllen.

Für die Osterzeit könnte zusätzlich mit Eierschalen, Wachteleiern, kleinen Schokoeiern, kleinen Ästen oder ähnlichem dekoriert werden.
Ich habe mich für`s Erste für schwarz-weiße Federn entschieden. Ganz schlicht und einfach!
 Foto: Home-Romantik

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten. Das Arrangement macht sich bestimmt gut auf dem Sonntagsfrühstückstisch ;-)

Habt ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Katja

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja allerliebst - wunderschöne Idee!
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    ich halte mich im Januar meist noch etwas zurück mit den Frühlingsboten. (Meine Amaryllis fängt jetzt erst an zu blühen ;-))
    Aber es sieht toll aus, vor allem mit den Federn!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    diese Federchen habe ich mir gestern auch aus der Stadt mitgebracht. Mal sehen, ob ich Muscaris finde. Deine Deko ist sehr hübsch!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    die Etagere ist ein Traum - ohne und mit Deko ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja ...

    ... ich freue mich über alle Frühjahrsboten die man so sieht und Deine Etagere ist wunderbar, eine schöne Idee!

    Liebste Grüße LU_

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      ach ja es ist viel passiert im letzten Jahr!!!
      Und ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, mich mal wieder etwas mehr im Bloggerland sehen zu lassen ;0)
      Ich wünsche dir ein schönes WE und liebe Grüße
      Jasmin

      Löschen
  6. Liebe Katja,

    eine wunderbare Idee, dnake fürs Teilen! ES schuat so schön schlicht und doch wirkungsvoll aus. Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz tolle Idee und so kommen auch die Glasschalen wieder zum Einsatz, die man vielleicht nicht so häufig benutzt, VG Dani

    AntwortenLöschen
  8. Oh sieht das schön aus!!! Ich glaube, die Idee werde ich mir merken. Danke dafür :-)
    Liebes Grüßle und dir ein schönes Wochenende,
    Emma

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee, vielen Dank dafür! Sieht prima aus.
    Ganz lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee - gefällt mir echt gut!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön. Wenn mein Frühlingskorb auf dem Tisch verblüht ist sollte ich wirklich überlegen, ob ich diesen nachpflanze oder evtl. deine Idee umsetze :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!