11. Dezember 2011

3. Advent

Bastelstunde

"Ihr könnt euch aussuchen, was ihr machen wollt", sagte ich in meiner Bastelstunde zu den Kindern. "Wer das Brauchbarste zustande bringt, bekommt einen Preis." Ein kleiner Junge bearbeitete mit einem Hobel eifrig ein dickes Brett, bis es am Ende der Stunde ganz dünn war. Ich fragte ihn, was das sein sollte; etwas Brauchbares war es bestimmt nicht.Aber da irrte ich mich.
Mein Schüler griff unter seine Bank, holte eine große Schachtel hervor und erklärte stolz: "Hobelspäne für mein Kaninchen!"
(Unbekannt)




Ich wünsche euch einen gemütlichen 3. Advent-Sonntag-Abend und einen guten Start in die neue Woche. 

Von Herzen alles Liebe, Katja