1. November 2011

sehr zeitig

Vor genau einem Jahr haben wir den Schlüssel zu unserem eigenen Haus in den Händen halten können und was dann folgte war eine wirklich anstrengende, arbeitsreiche und nicht missen wollende Zeit, in der wir unser Haus ganz nach unserem Geschmack gestaltet haben. Bei all dem vielen Dreck habe ich letztes Jahr keinen Gedanken an die Weihnachtsdeko verschwendet. Ein wenig hier, ein wenig da, und fertig. Deshalb bin ich dieses Jahr etwas zeitiger, habe so zusagen einen enormen Nachholbedarf ;-)

Meine Gedanken kreisen in Moment um die kreative Aufmachung unseres Weihnachtsbaumes. Schließlich soll alles wunderbar zusammen passen. Nach recht kurzer Zeit stand fest, dass ich die Stoffreste der Utensilos für viele, viele Herzanhänger verwenden wollte. Und weil man ja nie früh genug mit den Vorbereitungen anfangen kann, sind in den letzten Abenden diese Herzen entstanden.

 Einen wundervollen Abend und herzliche Grüße,

Katja

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    die Herzen sind niedlich, kann ich mir sehr gut
    am Christbaum vorstellen.
    Ich bin mir noch nicht schlüssig, was dieses
    Jahr an unserer Tanne hängen wird....

    GGLG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja
    Deine Stoffherzen sind super und werden den Christbaum zu einem Schmuckstück machen!!!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffherzen sind zauberhaft! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. ...oh...Deine Herzen gefallen mir sehr!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!