3. November 2011

romantische Minitörtchen

Heute wird bei uns gefeiert, denn unser großes Kind hat heute Geburtstag. Kaum zu glauben wie schnell die Jahre dahin fliegen. 
Als sie noch klein war, hat sie sich zum Geburtstag immer eine Buttercremetorte gewünscht, welche dann  noch mit viel süßer Dekoration verschönert werden musste. Heute Morgen habe ich eine etwas erwachsenere Version für sie uns gebacken.
Das Tortenrezpet habe ich für die kleinen Muffins einfach halbiert  Hier das Rezept:

Bisquitboden

3 Eier
125g Zucker & 1 Pck. VZ
125g Mehl & 1 gestr. TL Backpulver
3 EL heißes Wasser

Das Eigelb und das Wasser zu einer schaumigen cremigen Masse verrühren und nach und nach 2/3 des Zucker & VZ reinrieseln lassen.
Das Eiweiß steif schlagen und den Rest des Zuckers/VZ`s dazugeben. Nun die Eiweißsteife vorsichtig unter die Eigelbmasse heben und das Mehl/Backpulvergemisch ebenfalls unterheben. Den Backofen auf ca. 200°C vorheizen, die Muffinsförmchen mit der Teigmasse zur Hälfte befüllen und auf die unterste Schiene im Backofen 10-15 min backen.
Buttercreme

500ml Milch
1,5 Pack. Vanillepudding
2 Pack. Vanillezucker (VZ)
1 Stck. Butter (Zimmertemperatur)

Aus den oben genannten Zutaten einen Pudding kochen, diesen sofort nach dem Fertigstellen im kalten Wasserbad kalt rühren. Die Butter löffelweise in den kalten und geschmeidigen Pudding geben und anschließend in eine Spitztüte füllen. (Wenn die Butercreme noch zu weich ist, könnt ihr die Creme auch für einen Moment in den Kühlschrank stellen.) Die fertigen Törtchen in den Kühlschrank stellen und erst kurz vor dem Servieren heraus holen.
Guten Appetit!!

Ich muss mich jetzt ein wenig sputen, denn bald ist Schulschluss und das Mittagessen muss auch noch gekocht werden. Euch allen wünsche ich einen schönen Nachmittag und herzliche Grüße,

Katja

PS: Ab heute werde ich die Kommentarfunktion für eine Weile ausstellen. Wer dennoch Fragen an mich hat, kann mir selbstverständlich gerne eine e-mail schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!