28. November 2011

*

Wegen akutem Schlafmangel (sch... Wintermüdigkeit) habe ich mir heute ein ausgibieges Mittagschläfchen gegönnt. Als ich dann so langsam wieder zur "Besinnung" kam und wusste wo ich war und welcher Tag heute ist, fiel mein Blick direkt auf den Essbereich in der Küche. Die Stühle, die Lampe und das schöne Regal, alles sah so aufgeräumt, leicht, schlicht und friedlich aus.
 
Und weil ja alles so schön ordentlich ist, lasse ich jetzt einfach mal die Seele baumeln und genieße noch ein wenig den "Ausblick". Mit Kaffee und frischen Plätzchen.

Kommt gut in die neue Woche und bleibt alle schön gesund und munter.

Alles Liebe, Katja