26. November 2011

4 Kerzen ohne Kranz

Damit auch bei uns pünktlich zum 1. Advent ein Lichtlein angezündet werden kann, haben wir natürlich auch einen "Kranz". Naja, was man so Kranz nennt. Rund ist er nicht und sieht daher dieses Jahr etwas anders aus als sonst. In die Zinktöpfe, welche sich schon seit Ewigkeiten in meinem Besitz befinden und schon für Vieles zweckentfremdet wurden, habe ich Steckmasse hineingedrückt, die Kerzen darauf gestellt und die Lärchenzapfen mit hilfe von Heißkleber um die Kerzen geklebt. Damit es etwas edler und festlicher aussieht habe ich einfach ein paar cremefarbene Perlen "fallen lassen". ....so ganz zufällig, versteht sich ;-)
Für den "Kranz" wollte ich dieses Jahr möglichst wenig Geld ausgeben und habe deshalb versucht mit den vorhandenen Zinktöpfen und mit den im Herbst gesammelten Zapfen eine natürliche Weihnachtsdeko herzustellen. Ich finde, dass das Ergebnis sich toll ins Wohnzimmer einfügt ohne Überladen zu wirken.

Alles Liebe und einen schönen Samstag euch allen,

herzlichst Katja