23. Oktober 2011

feuriges ROT

Eine der schönsten Herbstbasteleien ist, aus feurig roten Weinblättern kleine Windlichter zu verschönern. Geht super schnell und Kinder können nicht nur das Blättersammeln übernehmen. Als wir fertig waren und sie so in der Sonne standen, konnte man die Farbintensität der Blätter schon erahnen.
Am Abend haben wir sie dann bei schummrigem Licht auf den herbstlich geschmückten Tisch im Hof gestellt, die Teelichter angezündet und das Farbspiel bestaunt. Herrlich!
Einen gemütlichen und kuscheligen Abend wünsche ich euch allen und kommt gut in die neue Woche.

Alles Liebe, Katja

Kommentare:

  1. Das ist eine Gute Idee gewesen ;-)

    Alles Liebe

    Aka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    ich glaube, wir hatten heute dieselbe Idee. Schau mal bei mir rein! Übrigens sehen Deine Windlichter schön aus!!!
    GLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee! Ich glaub, ich geh mal sammeln.... :O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Feuriges Rot ist eine klasse Überschrift und Herbstblätter sind immer wieder ne Wucht.
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  5. klasse die idee und die farben.....schwärm
    der herbst ist doch einfach tollllllllllll

    lg anca

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!