29. August 2011

Hahnentritt

Von Zeit zu Zeit bekomme ich Tüten mit alten Stoffen geschenkt. Nach erstem Durchsehen wandern manche direkt in die Tonne, der Rest wird gewaschen, gebügelt und ordentlich in mein Stoffregal gelegt. Einige werden direkt verarbeitet, andere liegen dann einige Jährchen im Schrank bis ich für sie eine Verwendung finde. So ging es mir auch mit diesen Wollstoff mit Hahnentrittmuster. Als es gestern Nachmittag mal wieder wie aus Kübeln regnete und ich langsam zu frösteln begann, fiel mir dieser Stoff ein. Die Stoffgröße war perfekt für eine wärmende Decke. Kurzerhand habe ich die Ränder mit der Maschine vernäht und mit weißem Häkelgarn eine kleine Kante angehäkelt. Das schöne ist, dass die Decke von beiden Seiten wunderschön aussieht. Entweder wild gemustert, oder uni.
 Obwohl ich nun eine wärmende Decke mehr habe, hätte ich doch liebend gerne wieder die Sonne zurück.
Ich wünsche euch eine gute Woche und viel, viel Sonne.

Viele liebe Grüße

Katja

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden vor allem der Saum....
    und passt Super in das WZ!!

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht richtig schön und gemütlich aus. Das hast du gut gemacht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. ...suuuuuper Idee, liebe Katja. Ich liebe solche Hahnentrittmuster..oder auch Salz und Pfeffer, wie man sagt. Sonne ist bei uns heute wieder da aber recht frisch und windig. Ich geniese es allerdings sehr nach dieser Hitze ;o)).
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja
    Die Decke ist superschön geworden!!

    Sonne??? Ich schick dir eine grosse Portion davon - hoffentlich geht sie unterwegs nicht verloren - ist auch schon passiert... *lach*

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    die Decke ist ganz toll geworden! Wer Nähen und Häkeln kann ist doch klar im Vorteil...
    Warme Decken kann ich auch nie genug haben, im Moment sind sie bei uns wieder sehr gefragt!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Dann schicke ich dir schnell noch ein paar Sonnenstrahlen - wir haben jetzt noch 27°!! Deine Decke ist super geworden!! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    eine Aabsolut geniale Idee, diesen Wollstoff als Decke zu verwenden. Und mir gefällt schwarz weiß eh´ total gut.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Deine Decke auch wunderschön, vorallem mit der Häkelkante drumherum :) Falls die Sonne doch bei Dir ankommen sollte, dann schick sie bitte auch mal hier vorbei.

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön, manche Schönheit erkennt man erst mit der Zeit
    glg maria

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist superschön geworden - da freut man sich auf kühle Abende.
    Für diese Decke gibt man gern ein paar Sonnenstrahlen ab.
    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Die Decke sind wunderschön aus. Die könnte ich hier auch gebrauchen. Bei uns sind es gerade mal 11 Grad. Es wird doch wirklich Herbst.
    Leibe grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,

    das Muster ist ja ein Klassiker und ich finde es sehr schön!

    Wünsch dir eine schöne Woche.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das mit der Sonne kann ich gut verstehen!
    Aber Deine Decke ict wirklich wunderschön geworden!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. ....tolles Stück!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!