7. November 2010

Wochenrückblick

Ich kann mit ganz viel Stolz und Glück behaupten, dass dies meine schönste Woche Urlaub überhaupt war. Zu wissen, dass man in seinem eigenen kleinen Häuschen für sich ganz allein werkelt und keinen fragen muss, ob man dies oder das machen darf und nun alles langsam Gestalt annimmt, ist ein irre tolles Gefühl.
Dank vieler lieber Helfer!!
Nach einigem abbreißen, abbauen und umhauen beginnt nun der Wiederaufbau. Fazit einer Woche harter Arbeit ist, dass Bad und Küche immer noch bis auf die Grundmauern "nackt" sind, aber dafür in 4 Zimmern bereits tapeziert, gestrichen und Laminat verlegt wurde. 


Im Schalfzimmer können sogar schon einige kleine dekorative Erfolge verbucht werden, denn gestern habe ich einen wirklich lang ersehnten Wunsch erfüllt bekommen. Und zwar "Stuckleisten" an der Decke und auf der Wand. Das Streichen der Leisten hebe ich mir allerdings für später auf. Heute habe ich nämlich "Rücken" und mache eine wohl verdiente Pause.
Nächste Woche geht es dann mit Bad und Küche weiter.

Zu solchen dekorativen Highlights passen natürlich wunderbar die schönen Altbaufußleisten, welche es in zwei verschieden Größen gibt. Ich habe mich für die Kleineren entschieden, weil der Raum sehr niedrig ist und es sonst nicht ausgesehen hätte.
Danke für`s Schauen und einen gemütlichen und kuscheligen Abend euch allen. Kommt gut in die neue Woche.

Alles Liebe

Katja

Kommentare:

  1. Hallo Katja - ihr seid ja schwer am werkeln und schön wird es - viel Spass noch und einen guten Wochenstart - wünscht dir tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend Katja,
    ich hoffe, Du genießt nun den Feierabend. Es ist schon toll, was Du bisher geleistet hast. Ich kann mir schon vorstellen, wie Du Weihnachten in Deinem Häuschen sitzt und die Früchte Deiner Arbeit erntest!!!
    Liebe Grüße
    Martha E.

    AntwortenLöschen
  3. Wir werden im Mitte nächstes Jahr in unser eigenes kleines Häusschen ziehen und ich werde bei Dir bestimmt einige schöne Ideen finden :)
    Die Stuckleisten habe ich jetzt auch schon- die sind einfach toll!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Bauleiterin ;-),

    jetzt wollte ich Dir gerade noch ein paar Zeilen, zu Eurem "Super-Loch" schreiben, da kommt ja schon ein neuer Bericht.... und ich freue mich so für Dich mit. Du strahlst geradezu vor lauter Glück... auch ohne Dich zu sehen, kann man das aus Deinen Zeilen lesen.

    Ich bin immer ganz sprachlos, wie wahnsinnig schnell ihr vorankommt (von den großen Löchern mal abgesehen *kicher*)

    Und die Leisten sind soooo schön, ob und unten, hast Du ganz toll ausgesucht. Ich bin mir fast sicher, Du kannst es kaum erwarten endliche in EUER HEIM einzuziehen.

    Wir hatten heute liebe Bekannte zu Besuch, die gerade auch eine Häuschen renovieren, einen schnuckeligen kleinen Altbau, so wie ihr.
    So hatten wir einiges zu bereden, ich musste oft an Dich denken :-)

    Wenn ihr Euch weiter so beeilt, könnt ihr ja nächstes Wochenende umziehen *lach*...

    Jetzt musst Du dich noch ein wenig erholen und ich bin schon sooooo gespannt wie es weitergeht. Auch wenn ich mal nicht schreibe, ich schaue immer, nicht vergessen!
    Danke, für die immer schönen und spannenden Bilder und Berichte!

    Mach es Dir mit Deinen Lieben schön gemütlich.

    Ich schicke Dir tausend liebste Grüße!
    Bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll; ich freue mich so für Dich ! Ich weiß wie das Gefühl ist, wenn man zufrieden nach Hause geht und man weiß man hat etwas geschafft. Der Raum mit den Stuckleisten sieht toll aus ! Ich bin gespannt wie es weiter geht. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Schööööön! Ach, wie ich dich um die Leisten beneide! Traumhaft :-)

    Schone deinen RÜcken! Den brauchst noch ein bisserl, bis alles fertig ist....

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  7. WoW kATJa, das sieht ja wiRkLich sehr vieLversPrechend aUs. Dein HaUs wirD besTiMMt ein SchmUckstÜCk.
    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  8. Ja es wird mit dem Haus und das mit einem enormen Tempo. Das was Du zeigst sieht jedenfalls schon sehr vielversprechend aus. Ich bin mal gespannt ob´s bis Weihnachten schon fertig dekortiert präsentiert wird.
    Liebe Waldstrumpfgrüße von MANU

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,
    ich weiß, dass hört sich blöd an, aber genieße die Zeit, denn diese Vorfreude auf das fertige Traumhaus ist so ein schönes Gefühl. Ok, mit viel Arbeit verbunden, aber am Abend, wenn Du stolz auf Dein Werk blickst, das ist doch klasse, oder?
    viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Dieses Haus ist wuenderschoen und ich verfolge gerne diesen blog. Ich habe einige wunderschoene Emailleschilder gefunden, die herforragend in einem Haus wie diesem an passen würden:http://www.ramsign.com. Ich finde sie sehr schön, was meinst du?

    AntwortenLöschen
  12. Dann wünsche ich deinem Rücken mal gute Besserung!
    Bin schon gespannt wie´s bei Euch auf der ´´Baustelle`` weiter geht... viel Spaß weiterhin beim werkeln!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja, ich habe wohl einiges verpasst bei euch. Ihr seid ja wirklich richtig superfleißig!! Au weia, was so ein neues altes Haus so mit sich bringt.. viel Arbeit.
    Halte weiterhin tüchtig durch, es sieht schon sehr vielversprechend aus!!
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!