22. November 2010

Fliesengeschichte

Als im Sommer feststand, dass wir ein Häuschen kaufen werden, war natürlich keine Wohnzeitschrift mehr vor mir sicher. Im Dänemarkurlaub habe ich mir dann eine Jeanne d`Arc Living gekauft und genau das Bad und die Fliesen gefunden die mir/uns auf Anhieb gefallen haben. Ok, ok... das mit dem Bad hat nicht so geklappt, aber die Fliesen.... die haben wir nach dieser Zeitschrift ausgesucht. Ich mag weiß wirklich sehr, sehr gerne, aber uns war schnell klar, dass in unser zukünftiges Bad keine weißen Fliesen kommen sollten.

*
Unsere Idee, das Bad nur sehr reduziert zu fliesen, stieß bei einigen unserer Freunde und Familienangehörigen auf wenig Verständnis. Selbst die Fliesenfarbe fanden und finden viele überhaupt nicht schön. Es kamen so Kommentare wie:" Oh..., sieht ein wenig nach Turnhallenumkleide aus!", oder: "Wie im Hallenbad". Das Faß zum Überlaufen haben wir allerdings gebracht, als wir vekündet haben, dass wir keine Duschtür haben wollen, sondern einen stink normalen weißen Duschvorhang. Wir mussten schon einiges über uns ergehen lassen und sind bis jetzt unserer Idee treu geblieben!!!


Über Geschmack sollte man einfach nicht streiten!

Die Bilder die hier unten zu sehen sind, sind vorhin entstanden. Die sind nicht etwa schlampig verlegt, sondern von mir "Probe" gelegt, denn ich hatte so das komische Gefühl, als wenn die Fliesen nicht mehr reichen würden. Alleine das Ausrechnen der Quadratmeter hat mich nicht überzeugt und deshalb bin ich vorhin einfach nochmal ins Haus gefahren und habe den Boden "gepflastert". Bevor ich nämlich heute Nacht deshalb nicht einschlafen kann, musste ich es einfach wissen und mit eigenen Augen sehen.


Aber sie reichen *freu*!!!!


Übrigens wollte ich mich bei euch für die Tipps Zwecks Waschtisch bedanken. Bin fündig geworden. Habe mich für Beize und Lack entschieden, der speziell für Bäder ist. Danke nochmal!

So, ich gehe mit frohem Herzen und einem beruhigten Gefühl ins Bett und freue mich auf Mittwoch, denn dann wird das Bad fertig gefliest sein.

Alles Liebe

Katja

Kommentare:

  1. Oh, also ich finde die Fliesen schön! Sieht WARM aus, mit diesem Farbton! ... wir haben uns ja vor 6 Jahren auch ein Haus gekauft. Leider nicht gleich das Bad modernisiert, das es nun wirklich - nicht nur wg. der Fliesen - dringend nötig hätte. Unser original Fliesenspiel aus den 60iger Jahren hat die Farbe wo man auf Deinem Duschwannenbild an der linken Seite sieht! :/ ... die Bodenfließen näher zu beschreib, erspare ich Dir lieber!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. Nur nichts einreden lassen: euer Bad wird wunderschön! Und ich bin mir sicher, der Rest auch noch :-) Sehr gespannt verfolge ich hier eure Renovierung und die Ideen, die ihr verwirklicht.

    Sei lieb gegrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Lasst Euch bloß nicht ärgern! Geschmäcker sind wirklich so verschieden. Und schließlich sollt IHR Euch wohlfühlen und nicht Eure Bekannten, Freunde, Verwandten und wer sonst noch alles mitreden will. ;-)

    Ich finde Euer Plan sieht wunderschön und warm aus. Und zu viele Fliesen im Bad sind auch einfach überbewertet. :-)

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Katja,
    lasst Euch da weder beirren, noch reinreden. Schliesslich ist es Euer Zuhause und IHR müsst Euch darin wohlfühlen ! Mir gefallen warme Farben bei Bodenfliesen auch besser und einen Duschvorhang kann man wenigstens austauschen und waschen, ne Duschtür muss man schrubben und die verkalkt ständig.
    So. Das war mein Wort zum Dienstag.
    LG
    Eve

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Katja, das sieht ja alles schon super schön aus, da würde ich am liebsten auch noch mal anfangen mit bauen. Bei uns sind es schon 6 Jahr her... aber der Geschmack ändert sich immer ein bisschen und man bekommt dauernd so tolle Ideen, auch durch das Bloggen werden die Wünsche nicht gerade kleiner. Unsere Duschtür ist ständig verkalkt und ich werde wahnsinnig mit dem Putzen... irgendwann gebe ich das noch auf. Richtig sauber wird die nicht mehr... denn wir haben so kalkiges Wasser... ein Duschvorhang wäre mein Traum, aber leider geht die Dusche bei uns über Eck und hat zwei Teile. Da ist mit Vorhang nichts zu machen... LG von Tini

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Katja,
    genauso sollte mein neues Bad aussehen!!! Supergenial. Und nur in der Dusche an der Wand gefliest... Unglaublich, dass manche Leute sowas nicht verstehen, oder?! ;)) Gerade, wenn alles verfliest ist (Boden u. Wände) sieht es doch aus wie im Schwimmbad und nicht anders herum.... Auf dieses Bad kannst du dich echt freuen :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Katja,
    wir haben vor 15 Jahren gebaut u. stehen jetzt vor dem Problem, eine neue Dusche zu kaufen (obwohl es eine Hü..e-Dusche ist, sieht alles immer verkalkt u. irgendwie unsauber aus). Da alles auch über Eck' ist, geht es mit dem Vorhang nicht so gut...aber wenn wir heute planen würden, würden wir eine Glaswand machen und einen Vorhang (der kann schneller + preiswerter ausgetauscht werden).
    Und wir würden die Dusche ohne Einstieg machen...eben bodennah-man wird ja älter :) :(
    Also laßt Euch nicht beirren: mit Vorhang ist die echt' bessere Alternative!
    Wir freuen uns auf Bilder vom fertigen Bad.

    LG von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich zuvor gewußt hätte, dass eine Gläserne Duschabtrennung, selbst mit Abperlbeschichtung so schnell unansehnlich aussieht, wenn man sie nicht nach jedem Wasserspritzer wieder abzieht und trocken reibt....ich hätte vielleicht auch einfach weider auf einen schnell und günstig wehcselnbaren Duschvorhang zurück gegriffen.

    Ich finde die Fliesen schön, aber das habe ich ja schon letztens geschrieben und wenn ich dürfte, würde ich bei uns gerne einige Bad- und GästeWC-Fliesen abhauen, da ich mittlerweile auch lieber mehr Wand hätte!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  9. Lasst euch bloss nicht von anderen Leuten reinreden. Macht es so, wie es euch gefällt.
    Ich finde euren Plan super und freue mich schon auf die nächsten Fotos.

    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katja,

    ich finde die Fliesen klasse - mal was anderes als das typische Weiß im Bad!!

    Lasst euch da mal nicht euer Bad schlecht machen!

    Liebe Grüße,
    eva

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Katja,

    auch mir gefallen die Fliesen richtig gut - genau so wie sie sind! Und weisst Du was? Oft finden alle etwas scheußlich und dann - Jahre später! - wollen sowas dann auch alle anderen haben, so hab ich das schon oft erlebt und wer weiß, vielleicht gehts Dir auch mit den Fliesen so. :-)))

    Bin gespannt auf das fertige Ergebnis!!

    Liebste Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    lasst euch bloß nicht beirren. Zum einen sind die Geschmäcker ja zum Glück verschiedenen; zum anderen ist dein Geschmack BESTENS! Was habe ich schon meine "Glasdusche" verflucht. Leider haben wir in unserem 4 qm Bad keine Niesche gehabt, dann hätte ich nämlich auch einen einfachen Duschvorhang. Auch würde ich heute niemals mehr das ganze Bad fliesen sondern nur noch in der Dusche und überm Waschbecken...egal ob das wer wie findet!
    Bin auf FERIG-Bilder gespannt!
    Drück dich
    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    ich würde mein Bad auch so wenig wie möglich fliesen, wenn ich jemals die Möglichkeit bekommen sollte ;) und auf meine Glasdusche würde ich auch liebend gerne verzichten (egal wie viel ich putze, alles ist verkalkt). In unserer alten Wohnung hatten wir nur einen Vorhang. Der wurde gewaschen und ab und ausgetauscht - fertig!

    Ich freue mich schon auf Bilder aus eurem Traumbad und natürlich auch auf Bilder aus eurem Traumhaus.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katja
    Was lange wärt, wird dann auch wirklich gut.
    Sieht doch schon recht gut aus. Man braucht eben eine wenig geduld und dann klappt es auch. Nur die Hoffnung nicht aufgeben. Das Ende ist ja auch bald in Sicht.
    Einen schönen Abend noch
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    Geschmäcker sind verschieden und das ist ja eigentlich gut so. :-) Hatte das Bad damals in der JDL auch gesehen und finde es super schön. Es hat einen warmen Ton und sieht nicht im entferntesten aus wie im Hallenbad... Wenn die so aussehen würde, wäre ich Stammgast! :-) Laß dir nix einreden, das wird wunderschön aussehen!!! Freu mich auf hoffentlich mehr Bilder. :-) Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefallen deine Fliesen sehr, sie sehen toll aus, und bestimmt sind sie pflegeleichter als knallweiß (Ich hatte in der alten Wohnung im Bad weiße Fliesen - nie wieder! Obwohl sie natürlich schön aussahen, aber man sah jedes einzelne Haar!). Wir haben auch einen Duschvorhang, und ehrlich: Ich wollte immer wieder einen. Den werfe ich nämlich 1 Mal im Monat in die Waschmaschine, und dann reinigt er sich von alleine, und ich muss ihn bloß wieder aufbummeln. Eine Duschtür müsste schießlich ICH schrubben!
    LG
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  17. Das Bad ist (und euers wird) wunderschön! Du hast völlig Recht, weniger Fliesen sieht viel schöner aus. Nehmt ihr die Duschwanne oder nur Fliesen ebenerdig?

    LG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  18. Wir haben auch solche Fliesen im Bad, allerdings mit weiß kombiniert. Finde ich absolut zeitlos, unempfindlich, und durch die neutrale Farbkombination hat man immer neue Möglichkeiten, anders zu dekorieren. Ausserdem erinnert mich diese Farbe immer an einen
    Sandstrand.

    Von daher: absolut nichts falsch gemacht!

    Liebe Grüsse
    Baumfrau ohne Blog

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Katja,
    man muss sich immer selbst treu bleiben und auf keinen Fall reinreden lassen. Euer Bad wird betimmt ganz toll ;-))
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  20. Ich wollte ursprünglich auch diese Fliesenfarbe, habe aber dann weiß genommen, da unser Bad sehr klein ist. Aber euer Bad ist groß genug für eine warme Farbe.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  21. Also ich finde die Farbe sehr schön, für die ihr euch entschieden habt! Ich mag solche Naturtöne sehr! Das wird bestimmt total schön aussehen, wenn es fertig ist!
    Einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebste Katja,

    auch wenn ich gar nicht weiss, ob Du vor Weihnachten überhaupt nochmal in Deinen Blog schaust :-), ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Fest.
    Bei Euch ist bestimmt ein bißchen "Chaos" angesagt und nichts mit Weihnachtsdeko *lach*.
    Ich weiss gar nicht, ob ihr vor Weihnachten noch umziehen wolltet? Falls ja hoffe ich von ganzem Herzen, dass Ihr es noch geschafft habt.

    Ich denke oft an Dich!

    Ich schicke Dir und Deiner Familie ganz, ganz liebe Weihnachtsgrüße und eine große Umarmung.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katja,

    ich wünsche Dir und deinen Lieben alles, alles Gute für das neue Jahr 2011!
    Und freue mich schon sehr auf das neue Blogjahr mit dir zusammen!
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  24. Du Liebe,

    kommt mir gut in das neue Jahr, ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles, alles Gute!

    Pass immer gut auf Dich auf, ich denke an Dich!

    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    ich bin ganz neu in der Bloggerwelt und immer auf der Suche nach für mich interressanten Blogs und dein Blog gefällt mir sehr gut! Dein Profil hätte auch ich schreiben können...:-)ich freue mich auf ein tolles kreatives Jahr 2011mit vielen neuen Beiträgen und Ideen!
    ganz ganz liebe Grüsse
    Bitty

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!