2. Februar 2010

wieder, wieder, immer wieder....

 Ich bin ja so froh, dass ich heute mit dem Fahrrad heil nach Hause gekommen bin. Dieser Schneesturm, die Glätte, der eisige Wind, die vereisten Radspuren auf den Gehwegen, in denen das Hinterrad immer wieder schön ins Schlingern kommt, und die Schneeflocken die einem in die Augen piecksen, wenn man nicht ganz im Blindflug nach Hause fahren will, sind echt das Letzte. Da macht Radfahren wirklich keinen Spaß. Jetzt, wo ich auf dem Sofa liege und nach der anstrengenden Fahrt meine Erkältung kuriere, macht es mir nichts aus, dass es schneit und schneit und schneit....

Aber was ist morgen früh, wenn ich wieder los muss? 
Dann werde ich mich wieder warm anziehen, wieder etwas früher los fahren, mir dieses Mal ne Sonnenbrille mitnehmen (wegen der pieksigen Schneeflocken) und wieder inständig hoffen, dass die Wege etwas besser geräumt sind und ich wieder heile ankomme. So wie jeden Tag!

Ich liebe den Winter
  

 
*
*

 *
 
  *


Einen gemütlichen und kuscheligen Abend wünsche ich euch allen und immer schön munter bleiben und positiv denken ;o)  Ich rieche den Frühling schon, oder sind es doch nur die Traubenhyazinthen auf dem Tisch? *grübel* 

*

Ganz liebe Grüße

Katja 

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    oh ja, bei uns pfeift der Wind auch ganz schön ums Haus und ich bin froh, dass ich nicht mehr raus muss. Allerdings ist vom Schnee schon kaum mehr etwas übrig. Deine Traubenhyazinthen sehen auf alle Fälle schon nach Frühling aus. Vielleicht lässt er sich ja locken.

    Alles Gute für deinen morgigen Arbeitsweg und liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    bei uns naht auch wieder der nächste Schneesturm :((( - aber deine Bilder sehen so herrlich frühlingshaft aus, ein Traum!!!!

    Einen gemütlichen Winterabend und gute Besserung, GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Katja,

    bei uns pfeift es mittlerweile auch ganz schön! Aber deine Bilder erinnern so schön an Frühling!!! Muntert doch gleich wieder auf1

    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja
    Deine Bilder tun richtig gut. Hier bei uns scheint Weltuntergang zu sein. Seit Tagen schneit es ohne Unterbrechung. Wir haben gedacht Samstag sei das Schlimmste vorbei, Fehlanzeige. Morgen fällt im ganzen Kreis die Schule aus. Um so mehr freuen mich deine Bilder. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,
    wunderschöne Bilder...*träum*
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,
    draussen Winter und bei Dir daheim Frühling. Wunderschöne Bilder !!! Ich freu mich soooo wenn ich das erste mal in der Früh die Fenster aufmachen kann und die Vögel zwitschern und die Sonne scheint......"träum" gglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos!!
    Aber bei dem Wetter mit dem Fahrrad *brrrr*, das wär mir zu kalt glaub ich.
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder ! Oh je das hört sich ja gar nicht gut an; ich stelle mir das auch furchtbar vor ,jetzt mit dem Rad unterwegs sein zu müssen. Ich drücke dir die Daumen das es morgen nicht so schlimm ist. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katja,

    bei uns stürmt es gerade so schlimm, da tun deine Bilder richtig gut. Wunderschön sind sie geworden.
    Einen schönen Abend wünsch ich dir!

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Hi!
    Fährst Du derzeit echt noch mit dem Rad? Ich bin ja eine passionierte Radlerin und fahre auch immer mit dem Rad zur Arbeit, aber seit ca. 7 Wochen ist das hier eigentlich nicht mehr möglich. Und nun habe ich mich ans Busfahren gewöhnt.
    Dann paß gut auf Dich auf beim Radeln und viel Spaß hinterher beim Erholen :-)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Hier rattert der Wind ganz schrecklich mit irgendwas am Haus, ich werde wohl wieder Ohropax benutzen müssen heute Nacht, damit ich schlafen kann. Schneien tut es glücklicherweise (noch?) nicht, aber der alte Schnee ist noch da. Winter halt.

    Grüßle
    die Rabenfrau, die heute Frühlingsdeko rausgekramt hat

    AntwortenLöschen
  12. na, du bist ja tapfer !!!

    Ich habe schon den Regenmantel rausgeholt ;o(

    Dann lieber Schnee !!!
    Aber deine Bilder sind sehr schone aufmunternd :o)


    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  13. .....bei dem Wetter fährst mit dem Fahrrad??!
    Wirklich klasse...das härtet ab...und ist eigentlich gesund.
    Wünderschöne Bilder von den Blümchen.
    Lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  14. Puh, mit dem Fahrrad würde ich mich zur Zeit nicht fahren trauen - Du bist ja hart im Nehmen :o) Bei uns taut es seit gestern - aber ab und zu kommt von oben weißes nach und es heult der Wind um die Hütte, äh ums Haus. Da ist es drinnen richtig schön (und meinem Bastelkeller schadet es auch nicht, wenn mal viel Zeit zum Aufräumen ist ...)

    Ich hoffe, Dir geht es mit Deiner Erkältung wieder besser - ich schicke Dir jedenfalls ganz viele Gute-Besserungs-Wünsche!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin froh, das ich zur Zeit weder das Fahrrad noch das Auto brauche... dann geht´s auch mit dem Winter ;o)
    Halte durch... bald kommt der Frühling wieder!
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  16. huhuuu ich kam 2 wochen mit dem auto nbicht weg--heute konnte ich das erste mal wider fahren..deine bilder vin den kleinen muscari sinbd sooooooo schön,,ich wünsche dir ein ganz tolles wochenende belinda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katja,

    mit Deinen zauberhaften Bildern lockst Du auf jeden Fall den Frühling herbei, und ich bin mir ganz sicher, es dauert nicht mehr lange :-)
    Ich bin in dieser Woche (gestern) auch schon einmal mit dem Rad zu Arbeit gefahren... aber mehr notgedrungen... die Auffahrt zu unserer Garage war so vereist, dass sie völlig unbefahrbar war.
    Die Strassen waren aber frei, so hab ich mich das erste mal in diesem Jahr auf´s Rad geschwungen.... und hatte sogar ein wenig Frühlingsgefühle dabei :-)

    Liebe Katja, ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, und wenn ich die Sonne sehen sollte, schicke ich sie auf jeden Fall bei Dir vorbei :-)

    Alles Liebe und bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Hey...Danke!
    ..da stolpere ich über Deinen Blog...
    und finde endlich heraus wie Bluebells auf deutsch heissen.Werde mich jetzt mal ein bisschen bei Dir umschauen, bin gespannt was ich noch entdecke.
    liebe Grüße
    Stephanie
    engelundspatzen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. oooh ja kenn ich nur zu gut - zwar nicht mit dem Radl sondern mit den Kinderwagen - von daher mit nicht ganz so viel PS ;-) aber trotzdem sehr sehr nervig. Deine Traubenhyazinthen sind wunderschön, gefallen mir viel besser als die normalen - in ihren vollen Blüten wirklich sie doch etwas ordinär "lach" findest Du nicht auch?

    Dein Blogübersetzer klappt auf jeden Fall auch wunderbar, hab gleich mal getestet "grins"

    LG

    Mareike

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!