19. Februar 2010

Gebasteltes No. 2








 Heute zeige ich euch Teil 2 meiner Bastelaktion. Für dieses riesige Ei und die etwas kleinere Version in "mittel" habe ich schon eine ganze Weile gebraucht, um mit kleben fertig zu werden, aber ich finde die Mühe hat sich gelohnt. Mit Packschnur, Silberanhänger und kleinen Briefmarken mit Blumenmotiv sehen sie so richtig schön "alt" aus.

*

Wie habe ich es gemacht?


Man nehme Plastik-, Papp-, oder Styroporeier in verschieden Größen, 
Bastel-, oder Tapetenkleber, 
einen kleinen Pinsel
Zeitungspapier, alte Buchseiten, Notenpapier o.ä.

Das Papier wird in kleine Schnipsel gerissen und anschließend Lage für Lage etwas überlappend auf die Eier geklebt. 
Alles schön trocknen lassen und danach nach Herzenslust dekorieren.


*
Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen etwas zu basteln. Spaß macht es auf jeden Fall und eigenet sich super gut für Kinder.

*

Alles Liebe und ein schönes und kreatives Wochenende wünscht euch allen

Katja 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katja,
    tolle Idee, deine Eier hab sie gestern schon bewundert, darf ich mir die Idee"klauen", das wäre was für meine Hannah. Leider muss ich immer noch langsam machen, denn zu allem Übel hab ich gestern eine Mittelohrentzündung dazubekommen, muß jetzt Antibiotika nehmen.
    Dank Ibuprofen sind die Ohrenschmerzen erträglich. Na, ja es hilft ja net, zwei Kinder müssen trotzdem versorgt werden... Gott sei Dank kommt mein Spatzl heut scho um 4 Uhr heim, bis dahin wirds scho gehen, irgendwie, wie immer..

    Liebe Grüße
    Silvia
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    eins schöner als das andere - jetzt brauch ich nur noch alte Buchseiten ;o) und eine Verlängerung unserer Ferien :o)
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und finde ihn super-schön. Die Eier sind echt klasse geworden. Eine gute Idee. Bin auch schon ganz heiß auf die Osterdeko. Ich bin Anja und habe seit kurzen auch einen Blog. Vielleicht magst Du ja bei Gelegenheit mal reinspitzen. Würde mich freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,

    einfach nur SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN.
    Wo bekomme ich nur alte Buchseiten her *andenKopfkratz*

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!!!!! Deine Eier sehen aus, wie aus der Jeanne d`arc-Zeitung!!!!! ;-))
    Ich brauche dringend alte Bücher!!!! :-))

    ICh wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Also ehrlich mal... Deine Eier sind TOLL!!! Will ich auch haben!!! Nun werde ich nochmal Deine Bastelanleitung studieren und loslegen... Wünsche Dir ein erholsames We, liebste Grußches, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hach, am SO ist bei uns Flohmarkt, muß ich gleich nach alten Papieren gucken gehen! Eine schöne nostalgische Idee, danke!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Deine Eier sind super schön mit gefällt besonders die kleinen Blumenmotive als Anstecker sozusagen. Schöne Idee.
    LIebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,

    die Eier sind wunderschön! Mit der Verzierung... ein Traum!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hi Katja,

    dann kann ja Ostern kommen ,zauberhaft!!

    Die kleine Kärtchen mag ich auch sooo gerne......ganz offensichtlich...sogar Löffelweise ,o))


    Wunesch dir ein herrliches WE ,

    liebe Grüße

    Neike

    AntwortenLöschen
  11. Die Eier sind echt supertoll - das Papier ist da natürlich entscheidend ... mal sehen wo ich sowas auftreiben kann, dann mache ich das auch...
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  12. ....ganz toll...sind Dir wirklich gelungen und Danke für die Bastelanleitung.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön deine Eier. Die Idee werde ich mal zu Ostern klauen.
    Ich habe sogar noch ein paar alte Flohmarktbücher, die ich zerrupfen kann.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. einfach herrlich und sowas von Jeanne d`arc Living Style - echt der Hammer.

    LG

    Mareike

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katja!
    Das Osterei ist super schön geworden!
    Hab nächste Woche Urlaub, werd mir dein Idee Vormerken.
    Ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Katja,

    unter Deinen kreativen Händen entstehen immer die wunderschönsten Dinge. Es ist sicherlich viel Arbeit, so ein zauberhaftes Ei zu gestalten.. aber eine Arbeit, die sich lohnt, denn sie sind soooo wunderschön.

    Meine Kreativität ist zur Zeit etwas unterdrückt.. man hat so Zeiten, wo nichts gelingen mag... sicherlich auch, weil man zu wenig Ruhe hat, die Dinge anzugehen.

    Werde mich an diesem Wochenende versuchen zu erholen (wie Du geschrieben hast :-)
    Danke, für Deine lieben Zeilen, ich habe mich sehr gefreut.

    Genieße Deine Wochenende mit Deinen Lieben von ganzem Herzen.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön !!! Das ist eine tolle Idee. Da braucht "frau" bestimmt eine ruhige Hand und viel Geduld.
    Ich wünsche Dir ein super Wochenende
    Liebe Grüße
    Renate

    P.S. bei uns schneit es wieder :o(

    AntwortenLöschen
  18. Deine Eier sehen wunderschön aus! Die kleinen, zauberhaften Blumenbildchen passen so wunderbar dazu!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!