1. Januar 2010

Viel Glück...

....und viel Segen auf all deinen Wegen, Gesundheit und Freude sei auch mit dabei!
Eigentlich ist dies ein Geburtstagslied, aber passt es nicht auch wunderbar zu Beginn eines neuen Jahres, oder noch besser zu jedem neuen Tag?
Was habt ihr euch für dieses Jahr vorgenommen? Soll es noch besser, schöner und aufregender werden als das letzte, vorletzte und vorvorletzte Jahr?
Ist es nicht besser, dass pralle Leben einfach so zu nehmen wie es kommt und das Beste daraus zu machen, als sich an diesem einen Tag etwas vorzumehmen, was im Laufe des Jahres wieder ins Hintertreffen gerät?
Mit offenen Augen und Ohren durch`s Leben zu gehen, sich vielleicht einmal mehr für die Sorgen und Nöte lieber Mitmenschen interessieren und jeden Tag sinnvoll zu nutzen und möglichst viel Zeit mit der Familie zu verbringen, sind meine Herzenswünsche, nicht nur in diesem Jahr, sondern an jedem einzelnen Tag, das ganze Leben lang.
Denn nur dann bekommt man Freude, Glück, Liebe und innere Zufriedenheit geschenkt.
Und diese wünsche ich euch auch von Herzen!
Hier ist mein Rezept gegen den Winterblues
*
Apfelpunsch
1 l naturtrüber Apfelsaft
100ml Oragnensaft
1 Pack. Vanillezucker
5-6 Gewürznelken
1 Zimtstange
Alles kurz aufkochen lassen und bei niedriger Hitze 15-20 min ziehen lassen.
Wer den Punsch lieber mit "Schuss" trinkt, kann einen kleinen "Schuss" Calvados dazugeben ;o)
Die Idee "Rezepte gegen den Winterblues" kommt von der lieben Esther. Wer noch alles mitmacht, könnt ihr ebenfalls bei ihr sehen. Danke, liebe Esther! Eine wunderbare Idee!
*
Morgen werde ich eine ausgedehnte Runde in euren Blogs drehen, denn die ist längst überfällig!
Habt einen schönen Abend und bis bald,
herzlichst Katja

Kommentare:

  1. ...willkommen im Neuen Jahr, liebe Katja. Deine Wünsche sind mehr als zutreffend...nicht das Jahr im ganzen betrachtend sondern jeden Tag sehen und das ein Leben lang! Vielleicht sollte ich das mal ausdrucken und in meiner K..A in den Eingang hängen....
    Liebe Grüße
    Beate...die keinen Winterblues hat...lach...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    das hast du so schön geschrieben...
    ich nehme mir auch nie was zum Jahreswechsel vor, ich lebe auch lieber im Augenblick...☺
    vielen Dank... du bist die erste die ein Rezept für die grauen Wintertage gepostet hat!
    Und das hört sich so gut an!-Den Schuss lasse ich auch weg (So schlimm ist´s auch noch nicht) ;o)
    und die Kinder hätten sicher auch gern was davon... das werde ich auf jeden Fall mal machen!
    Dankeschön!
    Ich wünsche dir und deinen lieben auch alles Gute für´s neue Jahr, und vorallem Gesundheit, die ist ja doch das Wichtigste überhaupt!
    liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    ich wünsch dir ein wundervolles Neues Jahr, das wir natürlich so nehmen wie es kommt!
    Ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr. Mhm und danke für das Rezept; ich liebe Apfelpunsch. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Katja, auch von mir ein frohes neues Jahr! Alles, alles Liebe für Dich und Deine Familie, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja,
    ich wünsche dir alles Liebe und Gute im neuen Jahr!
    Vorgenommen habe ich mir eigentlich nur, dass ich auch einmal alle Fünfe gerade sein lasse. Ich kann nie still sitzen, fernsehen nur sehr selten, ich muss immer irgendwo rumwuseln - das will ich ändern! Ein bisschen. Vielleicht.
    Dabei wird mir sicherlich dein tolles Winterpunschrezept helfen. Dies werde ich heute gleich mit meiner Tochter zubereiten und beim Genießen - entspannen.
    Alles Gute, Emma

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    bin eine neue Leserin deines Blogs und mir gefällt es super bei dir :)Deine Küche ist ein Traum ... ich liebe Landhausküchen.
    Für das Neue Jahr wünsche ich dir alles Liebe und dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Herzliche Grüße
    Shino

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,

    Dir auch ein glückliches und frohes neues Jahr. Und den Apfelpunsch probiere ich bestimmt mal aus.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Stimmt, letztes Jahr hatte ich mir auch so sehr viel vorgenommen und dann aus gesundheitlichen Gründen nur einen Bruchteil davon geschafft. Jetzt genieße ich hauptsächlich zum Wochenende, Zeit, die nur mir gehört, wo ich tun und lassen kann was ich gerne mag - und wenn es nur eine halbe Stunde ist. Deinen Apfelpunsch habe ich mir schon notiert, habe leider nur keinen naturtrüben Apfelsaft da, werde es aber demnächst ausprobieren. GlG christina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,

    vielen Dank für Deine schönen Worte. Auch ich wünsche Dir und all Deinen Lieben alles, alles Gute für das neue Jahr.
    Gesundheit steht in diesem Jahr für mich auch an oberster Stelle (ich müßte mal ein bißchen sportlich sein :-( ), aber gute Vorsätze habe ich eigentlich immer, unabhängig vom Jahreswechsel.

    Oft nehme ich mir nur kleine Dinge vor, die dann auch gut klappen, und natürlich arbeite ich ganz unermüdlich für meinen "großen Traum" :-)

    Ich freue mich, auf eine schöne Zeit hier mit Dir und all den anderen lieben Bloggerinnen.

    Ganz viele liebe Grüße und bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Hi Katja,

    mit dem leckeren Apfelpunsch kann ja gar nichts mehr schiefgehen :o)

    Alles, Liebe , Glueck und Gesundheit zum neuen Jahr und viel Erfolg weiterhin in deinem LAedchen!

    Bis bald !

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Katja,

    dass hast Du sehr schön geschrieben und auch mein ganzjähriges Motto.
    Ich nehme mir meist nichts vor für das neue Jahr, doch in diesem mache ich eine Ausnahme.
    Ich werde als eingefleischte Hessin mein Hochdeutsch wieder etwas mehr pflegen ;o)
    Wenn man das als Hesse überhaupt kann... *schmunzel*

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Jahr!

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Viel Glück und viel Segen...

    ... das wünsche ich dir auch, liebe Katja!
    Vielen Dank für deinen, diesmal angekommenen, Kommentar :-)

    LG
    Martina (die sooo gerne auf deinem Blog stöbert)

    AntwortenLöschen
  14. Alles Gute auf all Deinen Wegen .... wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!