28. Januar 2010

 Morgen gibt es die lang ersehnten Zeugnisse und ich werde mal wieder die Ferien, auch wenn es nur zwei Tage sind, einfach nur genießen. Nicht nur die Kinder freuen sich darauf, sondern auch ich bin immer sehr froh, wenn ich eine kleine "Verschnaufpause" bekomme. Keine Hausaufgaben, kein Lernen, kein Stress, kein Gezicke und kein Mathe!!! Einfach nur Entspannung und Ruhe. Ja, Mathe das ist so ein Thema bei uns. Dem einen liegt die Welt der Zahlen, kann Zusammenhänge schnell erfassen und logische Schlüsse ziehen.... und der andere eben nicht. Aber ist das schlimm? 

Albert Einstein sagte einmal:

"Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden." Denn: "Was wirklich zählt, ist Intuition!" 

Und das Leben ist ohnehin unberechenbar.

*

 Ich wünsche euch ein gemütliches und harmonisches Wochenende und verabschiede mich mit ein paar "nur-mal-so" Bildern.

Alles Liebe

Katja 
 

*

*


Kommentare:

  1. Hach ja, ich gebe Dir Recht, das Leben besteht nicht nur aus Mathe, das denke ich auch immer wieder... Aber leider scheint es in der Schule oft so zu sein, als ob Mathe DAS A&O sei... es gibt auch andere Dinge im Leben und jeder kann irgendetwas besser als der andere... was soll`s. Wir haben heute und morgen schulfrei, heute waren Elterngespräche - und, nun ja... Mathe... jaja... mein Sohn ist zwar nicht schlecht, aber er hat keine Lust dazu und ist in Deutsch sehr gut sowie in Kunst und Musik! OBWOHL er ein Junge ist - ja!!
    Ich finde ja auch, daß viel mehr andere Dinge unterrichtet/gefördert werden sollten...
    Mathe war auch nie MEIN Ding...
    Ja echt, 2 Tage schulfrei und mal KEIN Stress, KEINE Hausaufgaben... herrlich..

    Deine Bilder gefallen mir auch wieder sehr gut! Toll!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch ein schönes und gemütliches Wochenende!
    Geniess die stressfreien Tage.
    Liebe Grüße, Jess
    .. die jetzt mal ganz schnell ins Bett muss ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gibt es auch Zeugnisse, und die Kinder kommen früher aus der Schule. Aber es gibt wirkliche Dinge , die im Leben und auch für das Leben wichtiger sind. Leider sehen das nicht alle so.
    Hab ein schönes Wochenenede. Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,
    ich kann dich sehr gut verstehen, bei uns ist es eben so.
    Klar ist eine gute Schulausbildung heutzutage sehr wichtig. Aber ich finde auch, dass von den Kindern viel zu viel verlangt wird, wenn ich da unser Gymnasium sehe.. Deshalb muss man daheim auch mal locker lassen können. Die Kinder werden es schon schaffen im Leben!!
    Ich wünsche euch gute Zeugnisse und tolle freie Tage... lasst es schön kuschelig und gemütlich angehen.

    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    das kann ich gut verstehen. Auch wenn wir noch keine Hausaufgaben machen müssen, aber freie Tage und ausschlafen sind immer gut!
    Genießt die Zeit!
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  6. Du sprichst mir aus der Seele. Aber leider sehen die Lehrer das nicht so entspannt.
    Ich denke auch meine Jungs werden schon ihren Weg machen, wie auch immer. Leider weiß man das ja nicht vorher, wie sie sich mal entscheiden.
    Genau wie Deine Kids.
    Ich wünsche Euch auch ein schönes Wochenende.
    Hoffen wir mal das die Zeugniss ganz gut ausfallen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Ich wünsche euch schöne Ferientage - ich werde unsere auch sehr genießen - für mich bedeutet das eine Woche KEINE Taxidienste für drei Kinder in Schule, Kindergarten, Musikschule etc. - da ich "am Berg" wohne, ist das bei dem vielen Schnee im Moment gar nicht so lustig.

    Unsere Kinder in Österreich haben eine Woche frei - du hast geschrieben, ihr habt nur 2 Tage Ferien? Oder habe ich das flasch verstanden?

    Jedenfalls alles Liebe und danke für die schönen Bilder!

    Nora

    AntwortenLöschen
  8. ....das ist so wahr! Das trifft es genau!

    Schöne Bilder hast Du wieder gemacht!

    GGLG Maike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Katja,
    ja, ich bin froh, dass es bei uns erst im September mit der Schule losgeht. Bis dahin genießen wir noch die Kindergartenzeit, obwohl es unsere Hannah nicht mehr erwarten kann. Mal schauen, wie lange diese Euphorie anhält;-)
    Schöne freie Tage wünsch ich dir
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    oh ja, ich freue mich auch schon auf die zwei freien Tage, wobei sich Sohnemann sicherlich noch mehr freut. Ich kann irgendwie nicht richtig verstehen, was für die Kinder heutzutage für ein Druck in der Schule aufgebaut wird. Und meiner ist erst in der dritten Klasse! Und dann wundert sich jeder, dass Depression die Volkskrankheit Nr1 bei uns ist. Es geht immer nur höher - schneller - weiter! Es gibt doch aber noch wichtigeres im Leben!
    Genießen wir es! In dem Sinne, Dir ein schönes laaanges Wochenende!
    Herzliche Grüße, von Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Ein paar schöne freie Tage wünsche ich Dir ! Danke auch für Deinen Tipp zu meinen Rahmen; habe eines weg getan und an das andere einen Minikranz gehängt. Viel besser ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Genieß die Ferientage, hab ein wunderschönes Wochenende! Deine einfach mal so Fotos sind zauberhaft.

    GLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    was für wahre Worte - ich wünsch dir ganz wundervolle und entspannte Ferientage, um Kraft zu tanken, für all das was einem täglich abverlangt wird! Und wie schön, wenn man so ein zauberhaftes und gemütliches Zuhause hat.........die Bilder strahlen so viel Ruhe aus!!!

    Ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Hallo - bei u ns gibt es erst nächste Woche Zeugnisse und es geht nur noch die jüngste zur Schule..........Ferien sind erst ab 13.2. bei uns in BW..........oh ich sehne mich schon danach........wir fahren dann nämlich ins Montafon Skifahren............und wenn wir wiederkommen ist der Frühling da ;-).....lg tina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katja,

    da kann ich mich Deiner Worte nur anschliessen, sehr wahr!

    Die "nur mal so - Bilder" sind uebrigens sehr schoen ;0)

    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Katja!

    Ich stimme dir und Albert Einstein völlig zu! :) Ich bin und war auch noch nie ein Mathegenie und kann bis heute nicht Prozentrechnen im Kopf... Auch wenn mans mir noch 1000 x erklärt... geht einfach nicht. Und das 4er 1x1 kann ich auch nur so gut, weil ichs in der Arbeit immer brauche zum Pulsmessen! *grins*

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ein paar schöne freie Tage!

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!