12. Oktober 2009

ein kleiner Vorgeschmack

Das Wochenende ist vorbei, eine neue Woche hat begonnen und ich habe frei
Ja..., ich habe...
...Urlaub, Verschnaufpause vom Job sozusagen, aber ich bin natürlich am Wochenende nicht ganz untätig gewesen. Auch wenn ich diese Woche nicht arbeiten muss, so ganz ohne rumgewerkel geht es bei mir gar nicht. Irgendetwas gibt es doch immer zu tun, oder zu basteln, oder?
Wie diese Spitztüten.
Verziehrt mit süßen kleinen Bildchen, Zeitungspapier und Spitze. Aus grauem Packpapier, weißem Butterbrotpapier und Sisalband habe ich zwei kleine Tütchen gebastelt. Ging super schnell zu bastel und hat dazu noch Spaß gemacht. 
Und dekorativ sind sie auch noch ;o)
*
*
*
Geht es euch wie mir? Ich habe das Gefühl, dass die Wochen nur so verfliegen, ohne dass man genau weiß was man wirklich alles gemacht hat. War nicht eben noch Sommer und der Herbst hat gerade erst sein "Stelldichein" gegeben?  
Aber...,
ich freue mich auf eine schöne und kreative Zeit mit euch!
Bei einigen von euch sind schon wunderschöne Weihnachtsbasteleien und -Näharbeiten zu bewundern. Ihr seit alle so fleißig.
Macht weiter so ;o)
*
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, wie viel ich bei euch verpasst habe und zum kommentieren bin ich auch nicht wirklich gekommen, sorry. Wird alles nachgeholt, versprochen!!!
*
Alles Liebe Katja

Kommentare:

  1. süß sind deine Tütchen liebe Katja...

    ich habe vor ähnliche dieses Jahr für den weihnachtsbaum zu basteln.. danke für die schönen bilder..
    lieben gruß stephi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön deine Tütchen, bin auch schon im Weihnachtswahn:-), glg Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    die Spitztüten sind wundervoll... richtig romantisch!
    Lg
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja
    Wunderschön sind dein Spitztüten geworden. Aber so einfach , wie du die Herstellung beschreibst, sehen die gar nicht aus. LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    zur Zeit gibt es im Bloggerland so viele neue Ideen - ich bin begeistert und mache natürlich mit - die Tüten sehen gar nicht nach wenig Arbeit aus - toll -
    ich wünsche dir einen schönen erholsamen Urlaub - mir geht es mit der Zeit genauso - sie fliegt - und wird werden älter und älter und es gibt noch so viel zu tun - und so viele schöne Dinge zu erleben - und und ..
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja,
    die Tütchen sehen sooo süß aus - du bist immer so fleißig!!!!! Was die Zeit angeht, so geht es mir genau so - ich kann gar nicht glauben, wie schnell eine Woche wieder vorbei ist!!!

    Einen wunderschönen Urlaub (hoffentlich auch mit Erholungspausen) und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katja,
    die Spitztütchen sind ein Traum......herrlich
    nostalgisch-romantisch.
    Wünsche dir einen schönen Urlaub und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. ...auch ich hab diese Woche "Urlaub"...passend dazu wurde heute Morgen um halb Acht eine Baustelle neben unserem Haus eingerichtet. Ich wurde auch gleich gebeten, die Autos wegzufahren und das um diese Uhrzeit am 1. Urlaubstag.....naja, wirklich Urlaub wird es eh nicht, wir haben heute schon eine größere Entrümpelungsaktion gestartet....sind eigentlich noch dabei...musste mir mal ne kurze Auszeit gönnen. Meine Große packt immer kräftig mit an, die "Kleine" ist immer voll begeistert...lach...aber egal, wir haben es geschafft und alles ist wieder sauber und luftig. Morgen geht es hier unter weiter....mein Nähschrank, mein Zeitungsschrank....lach...wahrscheinlich kennst du das nur zu gut...
    LG
    Beate
    P.S. Laberrabarber....deine Spitztütchen sehen toll aus. Ich wollte mir schon längst welche Nähen...

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine tolle Idee! Ich habe schon seit ewigen Zeiten alter Poesiealbenbilder liegen und wußte nicht, was ich damit machen sollte. Danke für den Tip liebe Katja!

    Ich wünsche Dir eine ganz tolle Woche und einen schönen Urlaub.

    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja!
    Ich wünsche dir ganz viel Erholung in deinen freien Tagen!
    Ich finde deine Spitztüten super schön!!! Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  11. ...die sehen so schön nostalgisch aus!
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  12. Schön sehen die Spitztüten aus; muss ich auch mal probieren. Ja mir geht es genauso; die Zeit vergeht wie Fluge. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    die Tütchen sind wunderschön geworden. Der Wellenrand ist besonders toll. Ich mag ja diese Glanzbilder auch so gerne und habe sie letztes Jahr zu Weihnachten auch auf die Tütchen für den Tannenbaum geklebt.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Katja!

    Danke für deinen sooo lieben Kommentar... es tut unheimlich gut so tolle Feedback zu bekommen. Freut mich! :) Und auch deine Tütchen sind sooo schön geworden! Ganz toll. Hast du die aus normalem Paketpapier gemacht? Klasse Idee!

    Mir geht es ähnlich wie dir. Die Zeit vergeht sooo rasend schnell! Zum kommentieren und Blog schreiben bin ich auch kaum gekommen. Nach der Blogolympiade war erstmal eine kleine Flaute... Wie ich sehe, bei dir auch ein bisschen! *lach* Ab und an, braucht man eben mal eine kleine verschnauf-Pause! :)

    Ich hoffe, du genießt deinen Urlaub in VOLLEN Zügen und kannst die versäumte Zeit aufholen! :) Ich zähle auch schon die Urlaub bis zu meinem Jahresurlaub! :)

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katja, da hast Du echt eine tolle Idee ghabt und verwirklicht!
    Gefallen mir auch sehr.
    Wie die Zeit vergeht?
    Auf Gedichte-la-Luna habe ich gestern ein Gedicht dazu geschrieben.
    Mir gehts genauso.
    Lg von Luna ~~♥~~

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!