20. September 2009

Rosen, ein Kürbis und viel weiße Farbe...

.... brauchte ich, um aus diesem Sperrmüllfund ein echtes Schmuckstück zu machen.
*
Bevor ich zum Sperrmüllsammeln aufgebrochen bin, musste ich meiner Familie versprechen, dass ich die evtl. Fundstücke restauriere und sie dann aber verkaufe. Weil...., wo sollen wir mit all dem Zeug hin? Unwissend, welch hübsche Sachen ich finde, willigte ich natürlich ein. Leider, ja leider musste ich mein Versprechen zurück nehmen, denn jetzt wo ER fertig ist, kann ich mich unmöglich von so einem Schmuckstück trennen.
Aber seht selbst.
*
Vorher
Nachher
*
*
*
*
*
*
*
Könnt ihr mich jetzt verstehen, warum ich dieses Versprechen nicht halten konnte?
Inzwischen sieht es meine Family aber genauso und ER darf bleiben. Platz ist doch in der kleinsten Hütte ;o)
Welch ein Glück!!
*
Für mich geht eine arbeitsreiche Woche zu ende und ich hoffe, es wird in der nächsten etwas ruhiger. Wir werden sehen.
Lasst es euch gut gehen, benießt das noch sooo schöne Wetter und bis bald,
herzlichst Katja

Kommentare:

  1. ....das Versprechen musstest du brechen, ganz klar! Das Schränkchen ist wirklich außergewöhnlich schön und hat doch ein astreines Plätzchen gefunden.
    Mein Wochenende war auch kein richtiges....blöd, dass Morgen schon wieder Montag ist....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja!
    Dein Schränkchen sieht jetzt wunderschön aus! Und mit der traumhaften Deko hast Du ein echtes SChmuckstück geschaffen!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie hat mein Kommentar von eben nicht geklappt, probiere es noch mal! ;0)

    Die Kommode ist wirklich super schön geworden, mein Kompliment!

    Liebe Grüße

    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,

    ooohhh ist der aber schöön geworden...da kann man ja nur schwach werden, man muss das Versprechen einfach brechen!
    Und dann noch die wunderschöne Deko und die Rosen und der Kürbis...
    Und wieder mal ärgere ich mich, dass ich solche Schmuckstücke nie finde!!!

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,
    das würde ich auch nicht mehr her geben! Hast du super hinbekommen.
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja!

    Ich kann dich sooo gut verstehen! Ich könnte ihn auch niemals im Leben hergeben! Du hast wirklich ein tolles Schmuckstück aus ihm gemacht!

    LG

    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Von dem schönen Schmuckstück hätte ich mich auch nicht trennen können! Klasse!
    Es macht aber auch Spaß aus alt wieder neu zu machen!
    LG,
    kiki

    AntwortenLöschen
  8. Oh Katja,
    bei dem Schmuckstück hätte ich es auch nicht übers Herz gebracht, mein Versprechen ein zu halten. Ich war heute auch fleißig und habe den Pinsel geschwungen.

    Liebe Grüße
    Agnes D.

    AntwortenLöschen
  9. Sieht wirklich klasse aus, geb das Schränkchen bloß nicht mehr ab. Es gehört einfach dahin.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  10. Das Schränkchen ist so schön nostalgisch!
    Das muß man einfach *liebhaben* :)))
    Tolle Deko.
    Wünsche Dir einen sonnigen Wochenstart
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  11. Dieses so liebevoll restaurierte Schränkchen muss einfach bleiben. Schön, dass deine Familie es nun auch so sieht. Einfach nur toll sieht es aus. Mein ganz dickes Kompliment.
    Liebne Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Hi Katja,
    dein Schränkchen sieht jetzt wunderschön aus und mit der Deko (die übrigens sowas von toll aussieht) hast du ein echtes *KLEINOD* geschaffen... Wow!!
    Ich wünsche dir einen tollen Wochenanfang...

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Ja, ich kann dich verstehen! Den mußt du wirklich behalten!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Unglaublich!
    Ich würde an so einem Schrank achtlos vorbei laufen.
    Du hast echt ein Schmuckstück daraus gemacht!!!

    Bewundernde Grüße,
    Biene

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja, ja das kann ich verstehen dass es nicht mehr hergeben möchtest. Mir fällt es auch immer sehr schwer die Dinge, wenn ich sie mal behandelt habe, zu verkaufen obwohl auch EIGENTLICH kein Platz mehr da ist...:-), GLG und einen schönen Wochenstart, Anja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Katja,
    da bin ich aber froh, das ER bleiben darf. Deine Mühe und dein Arbeitseinsatz haben sich gelohnt.
    ER ist sooo schön, den hätte ich auch behalten.

    Herzliche Grüße
    und eine schöne Woche für Dich
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. Wie gut, dass du noch ein Plätzchen für dieses traumhafte Stück gefunden hast - das Schränkchen sieht wirklich großartig aus!!! Irgendwann werd ich platztechnisch auch an meine Grenzen stoßen - ein schlimmer Gedanke :((!!!!

    Eine herrliche Woche und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  18. nun ja, also, falls, Du dann doch - ich sehe meine Chancen gleich Null --- .... aber dann rühr doch bei mir, ich hätte da ein Plätzchen, und würde es nie mehr hergeben! :O))))
    Sei lieb gegrüßt - Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja, das ist klar, der muß bleiben - unbedingt !!!! ;-)
    Beruhigend, dass es dir auch so geht: Ich gehe nämlich auch immer los, um NUR zu schauen und wenn etwas ganz doll " Nimm mich mit!!!!" ruft, dann NATÜRLICH nur, um es zu verkaufen...aber wenn ich es dann bearbeitet habe und ein altes Stück wieder zum Leben erwacht, dann kann ich mich einfach NIE trennen...:-)
    Viel Freude weiterhin an deinem neuen Schmuckstück ! Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  20. Nein, so ein Schränkchen muss man behalten. Es ist perfekt für deine Deko, und man kann sehen was da eine Menge Arbeit drin steckt.
    Das ist traumhaft schön geworden.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Katja,
    ich kann dich gut verstehen ...hätte es auch nicht übers Herz gebracht nach dieser toller Verwandlung zu verkaufen.
    Und er passt perfekt zu Euch.
    Liebste Grüße und einen guten Wochenenstart wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  22. Katja... DANKE für dieses Lied! :) An das hab ich noch gar nicht gedacht... und das trifft es VOLL und GANZ! :)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katja,
    beim nächsten Mal besser zuvor keine Versprechen mehr abgeben!;O)
    Den würde ich auch auf keinen Fall aus den Händen geben! Zu schön!

    liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  24. also ...falls es dir dann doch mal ....irgendwann ...nur vielleicht....zu eng wird....

    ich würde ein schönes Plätzchen bei mir finden ;O)))))

    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön geworden, mehr braucht man dazu nicht zu sagen und einen schönen Platz gibt es auch.
    LG Annerose

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Katja,
    dieses Schränkchen hätte ich auch unbedingt für mich behalten. Ein kleines Plätzchen findet sich doch meistens noch. Wunderschön sieht es nach der Verwandlung aus.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katja,

    ich kenne das Gefühl sehr gut, wenn man am liebsten alles selbst behalten möchte. Der Standard-Satz meines Mannes ist immer: "Das wird nicht behalten - VERKAUFEN!". ;-)

    Aber dieses süße Schränkchen hätte ich auch behalten. Da können die Männer reden, was sie wollen! Hihi...

    Lieben Gruß von Sally

    AntwortenLöschen
  28. Bin hier zufällig reingestolpert - und hab mich sofort in die Kommode verliebt. Einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  29. Hallo aus Harrislee, sehr schöne Aufnahmen von Deinen ganzen Arbeiten! Guck gern mal wieder vorbei. Herbstliche Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!