1. August 2009

zum Kaffee...

...gibt es bei uns heute etwas ganz leckeres.
Und zwar....
*karamellisierter Blätterteig gefüllt mit Vanilleeis an Blaubeeren*
Damit ihr das leckere und super schnell zuzubereitende Dessert nachmachen könnt, kommt hier das Rezept.
*
Mit einem Glas oder einer runden Ausstechform kleine Kreise aus dem Blätterteig ausstechen.
Auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier legen und darin wenden, damit beide Seiten mit Zucker benetzt sind.
Ofen auf 180°C vorheizen und auf der mittleren Schiene ca. 15 min goldbraun backen bis der Zucker karamellisiert ist.
Blätterteigteilchen abkühlen lassen....
...wie ein Brötchen aufschneiden, eine Kugel Vanilleeis auf die untere Hälfte setzen, obere Hälfte auf das Eis legen und mit Blaubeeren garnieren.
Guten Appetit!
*
Habt einen schönen Tag und bis bald.
herzlichst eure Katja

Kommentare:

  1. Das hört sich ja super lecker an! Und sieht auch wunderschön aus! Danke für´s Rezept!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Mhm wie lecker sieht das denn aus ! Danke für Rezept und Foto. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. mensch da läuft mir das wasser im mund zusammen, glg Anja

    AntwortenLöschen
  4. SIEHT DAS LECKER AUS - bin doch derzeit sowieso auf dem absoluten Blaubeertrip ;)).....vielen lieben Dank, für das Rezept, das geht ja wirklich easy!!!!! Genau das richtige, bei der Hitze!!!

    Ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,
    wer da nicht Kinnwasser bekommt - das sieht ja super lecker aus - ich bedanke mich fürs Rezept - lg. Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Wow, sieht das lecker aus. Und ich sitze hier mit einem Stück ungefülltem Hefekuchen. Die Welt ist manchmal ungerecht *grins*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    mensch...... das schaut lecker aus...........und wirklich kein Aufwand.
    Dankeschön für das Rezept:o)))
    Einen herrlichen Sonntag wünsche ich dir und deiner Familie,
    bis bald
    Elke.

    AntwortenLöschen
  8. Hej,
    auch ich bin im Moment Blaubeersüchtig, bei jedem Einkauf müssen welche mit!

    Danke für die Leckerschmeckerfetzelchen...Yummi!!!

    einen schönen Sonntag
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,
    dankeschön für das Rezept. Wird umgehend ausprobiert ....

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja! Also das ist ja mal wieder ein super Rezept! Danke dafür, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!!! Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  11. mmmhhhh...das sieht aber wieklich lecker aus!!!
    Ich backe gerade Pflaumenkuchen und habe zum ersten mal Pflaumenkompott eingekocht...nach Anleitung meiner Oma...wir lassen uns dann mal überraschen, wie das schmecken wird :0)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag meine liebe Katja
    Bussi Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. jammi jammi danke für das tolle rezept!Anca

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!