16. August 2009

Jungsfarben

Vor ein paar Tagen bekam ich von einer sehr netten älteren Dame wunderschöne Stoffe geschenkt. Wir unterhielten uns über Beruf, Berufung und Hobby`s und stellten fest, dass wir ähnliche Interessen haben. Da sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit der Nähmaschine, geschweige denn mit den Händen nähen kann, schenke sie mir einfach ihre Stoffe.
Es ist mit Sicherheit sehr schwer für jemanden der seinen Beruf mit so viel Liebe ausgeübt hat, sich einzugestehen, das dies nun nicht mehr möglich ist.
Sie war sichtlich froh, in mir jemanden gefunden zu haben, der sich riesig über einen großen Stapel Stoffe freut. So wusste sie, dass ihre mühselig gesammelten Stoffe in gute Hände kommt. Ich war wirklich sehr gerührt von dieser netten Geste.
*
In ein paar Tagen erwartet meine liebe Freundin ihr zweites Kind. Endlich mal ein Junge in unserer Mädchenrunde. Als ich so die "Jungsfarben" in meinem neuen Stoffberg begutachtete, entschied ich mich für diese Farbkombi. Zufällig passt das Grün des Kissens wunderbar zum Kinderzimmer. Es ist nämlich in diesem schönen Kiwigrün gestrichen und wurde mit weißen Möbel aufgepeppt.
Wie man unschwer erkennen kann, ist der Name für den neuen Erdenbürger auch schon ausgesucht.
Das Kissen ist mit waschbaren Vliesflocken gefüttert und braucht nach der Wäsche nur aufgeschüttel werden und verknotet nicht.
Meine geliebte Edelweiss- Applikation.
Passend zum Kissen habe ich noch einen Wäschebeutel genäht und ihn mit einem Seepferdchen verschönert.
Die werdenden Mama liebt Seepferdchen über alles.
Jetzt brauchen wir nur noch zu warten, wann der kleine Levin vor hat das Licht der großen weiten Welt zu erblicken.
Ich bin super gespannt und bin froh, das Geburtsgeschenk fertig zu haben. Er kann also kommen, der kleine Levin.
*
Ich wünsche allen meinen Lesern einen sonnigen Sonntag und einen guten Start in eine neue Woche.
Herzliche Grüße,
Katja

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    was für eine wundervolle Bekanntschaft du gemacht hast........und die Stoffe kamen in allerbesten Hände.
    Diese Farbkombinationen von deinen neuen Näharbeiten und zugleich wunderschönes Geschenk sind einfach super:o)))
    Ist bei euch auch so ein herrliches Sommerwetter?
    Ich geh jetzt in den Garten und genieße es noch:o))))
    Liebste Grüße und einen wunderbaren Sonntag wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja lieb, dass Du die Stoffe geschenkt bekommen hast! Und das Kissen das Du daraus genäht hast ist wunderhübsch!!!
    Lg, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das Kissen ist wunderschön! Da wird sich der neue Erdenbürger aber freuen (und die Eltern auch!). Und toll das du so viele Stoffe bekommen hast, die Dame hat sicher gemerkt das sie bei dir in guten Händen sind!!!
    Liebe Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  4. ...dass sich die alte Dame gefreut hat, dich zu finden glaube ich gerne. Da fällt es einem doch gleich viel leichter, von was zu trennen, wenn man weiß, dass es noch gebraucht wird.
    Das Kissen ist ganz toll geworden - auch die Farbkombination finde ich ganz toll.
    Eine gute Woche auch für dich...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Oh was für eine wundervolle Bekanntschaft!!! Du hast das Kissen aber schön genäht und mit dem Edelweiß....das errinnert mich doch an was:-), GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag diese Farbkombination auch so gerne. Einiges im Zimmer meines Sohnes ist aus dieser Kombi und sieht wunderbar aus. Da wird sich der neue kleine Erdenbürger bestimmt drüber freuen und die Eltern natürlich auch, vorallem wenn es mit so viel ´Liebe selbstgenäht ist. Der Wäschebeutel ist auch niedlich.
    Der netten alten Dame wäre ich förmlich um den Hals gefallen, was für eine nette Geste. Schönen Wochenstart wünscht Marile

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine zauberhafte Geschichte - die Stoffe sind bei dir auf jeden Fall aller bestens aufgehoben! Und die Schätze, die du für das zu erwartende Baby angefertigt hast sind einfach ein Traum......WUNDERSCHÖN!!!

    Eine wundervolle neue Woche und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Von deiner Geschichte mit der älteren Dame bin ich total gerührt.
    Aber es bestätigt doch immer wieder, dass Menschen sich finden wenn wenn sie gefunden werden sollen/wollen.
    Die baldige Mama vom kleinen Levin wird sicherlich sehr erfreut über das mit so viel Liebe zubereitete Geschenk sein.
    Einfach ZAUBERHAFT!!!
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  9. Oh das ist ja lieb von der netten Dame ! Schon ein wenig traurig zu sehen, wenn man nicht mehr so kann... Aber du hast ja ganz zauberhafte Dinge geschaffen. Kissen und Beutel sehen toll aus. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,

    suuuuuperschön Deine bereits fertig gestellten Geschenke für Levin. Die Farbkombination ist total nett... und auch - wie ich finde - mal was anderes.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja, das sind aber wundervolle Geschenke. Da wird sich der neue Erdenbürger aber freuen! Und die Farbkombi gefällt mir besonders!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschönes Willkommensgeschenk für einen neuen kleinen Erdenbürger!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!