20. Juni 2009

Erdbeertiramisu

Erdbeeren sind ein so köstliches Obst, dass ich gestern ein neues Rezept ausprobiert habe. Da wir abends zum grillen eingeladen waren und ich mich bereit erklärt hatte für den Nachtisch zu sorgen, war es die Gelegenheit.
Hier das Rezept:
Das Rezept reicht für ca. 8 Personen.
150-200g Löffelbiskuits in eine große Auflaufform legen
100ml heiße Milch mit 2TL Zucker und 2 TL Kakao mischen und löffelweise über die Biskuits geben
750g Erdbeeren waschen, in Scheiben schneiden und auf dem dem Boden verteilen.
60g Mandelblättchen mit
15g Butter und
30g Zucker in der Pfanne goldbraun rösten, auf einem Krepp abkühlen lassen und ....
... auf den Erdbeeren verteilen. (einen kleinen Teil zurückbehalten)
750g Quark (40%) mit
1 Becher Schmand
2 Päck. Vanillezucker und
ein paar Spritzer Zitronensaft
zu einer geschmeidigen Masse verrühren, mit etwas Milch verdünnen, damit sich die Quarkmasse gut verteilen lässt.
250g Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit dem restlichen Mandelkrokant als Deko auf die Quarkmasse geben.
Bis zum servieren in den Kühlschrank stellen.
*
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und Guten Appetit!
*
Wir werden uns jetzt auf den Weg zum Schützenumzug machen und heute Abend werden ich mal wieder einen ausgedehneten Rundgang bei euch machen.
Bis dahin, alles Liebe
herzlichst Katja

Kommentare:

  1. liebe katja, das sieht köstlich aus!!!
    ganz liebe grüße und einen tollen sonntag, melanie

    AntwortenLöschen
  2. Katja, ich lade Dich auch ein:) Bring bitte genau diesen Nachtisch mit!:) Ich wünsche einen geselligen Abend! Klara

    AntwortenLöschen
  3. mmh, ich liebe Erdbeertiramisu! Danke für das Rezept! Ich bin immer froh über ein Tiramisurezept ohne frische Eier - man weiß ja schließlich nie!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Lecker, lecker! Der Fall ist schon notiert!
    Danke fürs Rezept!
    Herzlichst Gabriele
    P.S. Wo konntet ihr denn grillen? Hier ist es saukalt!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber lecker aus ! VG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Rezept! Probiere ich sicher mal aus!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmhhh das sieht ja lecker aus...
    Danke für das Rezept, werde ich sicherlich auch mal ausprobieren.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hej,
    mit dem Nachtisch bist du der Star!!!!
    Einfach super lecker !!!!
    Ich muß es unbedingt probieren...;o)

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. ...voll der Knallernachtisch...yummy...aber die beiden "Pucksäcke" aus dem letzten Post sind voll niedlich. Als Tipp gegen gewellte Ränder habe ich Zeitungspapier. Einfach beim Nähen unterlegen...anschließend "rausreisen"...der Rest wäscht sich raus.....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Sieht wahnsinnig lecker aus - mach ich auch oft, aber das mit dem Mandelkrokant ist mir neu und ich werde es sicher demnächst ausprobieren!

    Eine wunderschöne neue Woche und ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja zum Anbeißen aus!Ist abgespeichert!Danke f. das Rezept, glg Anja

    AntwortenLöschen
  12. Mmh, ich liebe Erdbeertiramisù!
    Das sieht soo köstlich aus! Wunderbar, wie du das ganze fotografiert hast!
    Liebe Grüsse, Doris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katja,
    das muß ich ausprobieren das sieht so lecker aus.Du kannst aber gerne bei mir vorbeikommen,der Cappuccino steht bereit!!!! :o)
    Eine gute Nacht wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  14. Muss ich mal meiner süßen geben das Rezept. Sieht nämlich sehr sehr lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja! Das Rezept sieht super lecker aus. Ich glaube, das werde ich mal machen! Ich denke nicht, dass ihr allzu lange auf fotos warten müsst. Ich habe nämlich bald Urlau und nun so viele viele schöne Stöffchen und Bänder hier liegen ;-)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Katja..

    uuuuund wie hat es geschmeckt...war es so gut, wie es aussieht. Hmmmm!, da bekommt man direkt Lust auf was Süsses bei den Bildern. Ich finde deine schaut her, so macht man Tiramisu- Bilderfolge klasse. Sende dir einen sehr sehr lieben Gruß... Bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Mmmmmmmm....lecker, lecker. Schon notiert. Danke für die leckeren Bilder und Rezept.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katja,

    ich finde Dein Rezept total toll... super ansprechend.... und fantastisch bebildert. Besser, als jedes Koch- oder Backbuch, was Du das zeigst...

    Ich hoffe sehr, dass ich das Rezept in den nächsten TAgen mal ausprobieren kann.

    Danke dafür! Toll!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katja,

    das sieht ja extrem lecker aus und ich kann so ein Rezept gerade gut gebrauchen. Wird gleich heute nachgemacht.
    Danke für deinen lieben Kommentar, ich bin ja sozusagen noch Anfänger und eure schönen Anregungen und Bilder haben mir sehr bei der Umsetzung geholfen.

    Liebe Grüße,
    Nici

    AntwortenLöschen
  20. Mmmmh... das sieht sooo lecker aus!
    Danke für das schön bebilderte Rezept, das werde ich mir mal ausdrucken!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  21. Das ist mal ein ganz andres Tiramisu, sieht super frisch und lecker aus!!!

    Srhe schön dargestellt, selbst für Anfänger... ;O) ;O)

    Ganz liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  22. Oh lecker, wie gerne würde ich das Tiramisu jetzt essen. Vielen Dank für das Rezept. Muss ich ausprobieren solange es noch Erdbeeren gibt.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  23. mmmhhhh....das sieht aber mal lecker aus!
    Danke für das sicherlich verdammt leckere Rezept!
    Lg
    s.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!