1. Juni 2009

Fußbank vom Sperrmüll

Hallo meine Lieben,
ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Pfingstwochenende und habt tolle Sachen erlebt, liebe Freunde getroffen und interessante Unternehmungen gemacht. Das Wetter war ja traumhaft schön und macht wirklich Lust auf Sommer und Ferien!
**************
Am Mittwoch ist bei uns in den umliegenden Straßen wieder Sperrmüll und ich werde so allmählig etwas kribbelig. Da wir heute erst von meiner Schwester und Familie heim gekommen sind, kann ich erst morgen Ausschau halten ;o)
Als meine Kids heute mitbekommen haben, dass Sperrmüll ist, konnte ich mir gleich wieder etwas anhören. Wie: "Mama, bitte keine Stühle, Tische oder ekelige Sessel!!!" Nein, für Stühle habe ich wirklich keinen Platz mehr, aber schauen muss ich trotzdem.
Manchmal findetder "Müll" einfach MICH, wie dieser kleine Hocker.
Völlig unscheinbar war er hinter einem Müllhaufen versteckt und als ich ihn aus dem Augenwinkel erblickt, musste ich ihn einfach mitnehmen. Ich wusste sofort wie er aussehen soll und wo er seinen Platz finden sollte.
Vorher musste ich aber die 1 Million Holzwurmlöcher behandeln. Das eine Bein war schon so zerfressen, dass ich dachte es bricht jeden Moment ab. Mit einer speziellen Lösung und einer Spritze habe ich in mühevoller Kleinarbeit jedes Loch behandelt, trocknen lassen und anschließend mit Holzspachtelmasse die Löcher zugeschmiert.
Nach dem glatt schleifen kam das Steichen (natürlich weiß *grins*) und damit es so richtig shabby aussieht habe ich die Kanten angeschliffen.
Ich finde er kann sich echt sehen lassen, sogar darauf setzten kann man sich wieder, ohne Angst zu haben das er zusammenbricht.
Wenn der Müll hinterher so aussieht, sind auch meine Mäuse ganz stolz auf mich. Dann haben sie das Geschimpfe von vorher schnell vergessen ;o)
Also, wünscht mir für morgen viel Glück, denn meistens laufen die Schätze mir morgens auf dem Weg zur Arbeit über den Weg. (Wenn ich mit dem Rad unterwegs bin)
**************************
Ja, und weil in den Fotos auch Blumen (Rosen aus dem Garten meiner Mama) vorkommen, schicke ich euch ausnahmsweise heute, am Montag, in eine kurze neue aufregende Woche.
Alles, alles Liebe wünscht euch von Herzen
Katja
*****************************************************
Ich nochmal....
..... bei meiner Bloggerrunde bin ich auf zwei wunderschöne Awards gestoßen die mir die liebe Anja von "Sofis Haus" und von der lieben Andrea von "Made by Aleinung" geschenkt haben.
Vielen lieben Dank an euch beide. Ein zauberhaftes Geschenk.
Ich halte es wie die Anderen.
Ich schenke sie euch ALLEN. Jeder von euch hat die Awards verdient!!!!

Kommentare:

  1. Hallo Katja!!! Noch so ein Sperrmüllfreak...manchmal ist es doch unglaublich was die Leute alles wegschmeißen, oder??? Hast du toll hinbekommen den Hocker! Schau doch bei Gelegenheit bei mir vorbei und hol dir noch deinen Award ab!!!GGGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. seufz - einfach nur wunderschön.

    liebe grüße

    andrea

    AntwortenLöschen
  3. ui... der Hocker sieht aber toll aus!! Wirklich wunderschön...zum Glück springen auch dich die Sachen immer an - ich dachte schon, daß geht nur mir so!! *seufz*
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Den Hocker hast du wunderschön wieder einsatzfähig gemacht! Da wünsche ich dir morgen viel Glück, dass du wieder etwas schönes "findest". Ich wünschte, bei uns wäre auch mal Sperrmüll!

    Viele Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  5. ...Sperrmüll gibt es in dem Sinne bei uns gar nicht mehr. Schade eigentlich...es ist schon sehr verlockend, das eine oder andere mitzunehmen...vor allem bewundere ich deine Geduld, den hübschen Hocker so aufzuarbeiten. Für sowas muss bei uns mein Mann herhalten (macht er auch gerne)....eine schöne Woche...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hi Katja,

    ist schwierig, mit gedrückten Daumen zu schreiben...;O)
    Ein schöner Blumengruß, so dekoriert auf dem Hocker!!! In HH und SH wurden die Sperrmüllabfuhren nach und nach eingestellt...leider!!
    Dir auf jeden FAll viele Glück!!!

    Liebste grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  7. Die Mühe hat sich gelohnt - wunderschön ist dein Hocker geworden! Wenn so ein altes Stück wieder zu neuem Leben erweckt wird und in neuem Glanz erstrahlt, ist das jedes Mal ein wundervolles Gefühl und mit etwas Neuem gar nicht zu vergleichen!

    Wünsch dir eine herrliche Woche - und vielen Dank auch, für deine lieben Zeilen - herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Süße,

    ja das kenne ich, denn mir geht es wirklich genauso!!!!
    Und meine drei Männer schimpfen auch immer wieder :0)
    Wenn wir irgendwo an einem Sperrmüllhaufen vorbei kommen, dann kriegen die immer schon ne Krise ...hi-hi...ich weiß garnicht wiso?????
    Danke meine Liebe für deine Mail...bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen zu antworten, aber ich werde mir heute Abend mal die eit nehmen!!!!
    Fühl dich herzlichst umarmt Deine Jasmin

    Ps.
    Ich mußte soooo lachen, als du über die Blumensamen berichtet hast, denn bei mir sieht man auch nur mit der Lupe etwas :0)
    Aber wer weiß...wir werden mit unserer Geduld auf die Probe gestellt :0)

    AntwortenLöschen
  9. Simmt auf dem Sperrmüll werden oft echte Schätzchen aufgetan. Der Hocker ist super schön, dem hätte ich ganz sicher auch nicht widerstanden. Leider gibt es hier keinen "offiziellen" Sperrmüll mehr. Somit kann man nicht mehr rumfahren und stöbern. Also keine Chance mehr auf "echte" Schätzchen..
    Wünsche dir weiterhin viel Spass und ich schaue gerne rein und lasse mich von deinen wunderschönen Ideen inspirieren *gg*
    Grüsse von Elfe und der tierischen Bande

    AntwortenLöschen
  10. Der Hocker sieht toll aus und die Rosen sowieso. Wahnsinn was man so aus Sperrmüll alles machen kann. Ich wünsche Dir auch eine schöne Restwoche und weitere Sperrmüllfunde. Viele Grüsse Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Oh schön, da muss ich auch mal meine Augen offen halten, vielleicht finde ich auch einmal ein solches Schätzchen.
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katja,

    das kleine Bänkchen ist wirklich wunderschön geworden...;o)
    Ich drücke Dir auf jeden Fall für morgen die Daumen..*lach*

    Grüßli tine
    P.S.: Wenn du eine bank findest nimm die ruhig mit, ich suche noch eine ;o).....*grins*

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katja....
    das ist ja eine wunderschöne Fussbank- mensch die Luxemburger die stehen glaub ich dann doch eher auf Nobelschick, denn hier ist überhaupt nichts altes beim Spermüll aufzugreifen. Beglückwünsche dich ganz herrlich fürs" Aufstöbern" und fürs hervorragende "Aufmöbeln" Grins;) toll! Herzallerliebst, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Ist die toll geworden... hast du echt super hinbekommen!

    Der Satz mit den ekligen Stühlen & Co hätte ja glatt von mir stammen! *lach* Kinder bleiben eben Kinder...

    AntwortenLöschen
  15. Die Mühe hat sich gelohnt. Sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!