28. Mai 2009

alter Koffer

Letztens hatte ich euch versprochen den alten Koffer vom Flohmarkt zu zeigen.
Leider weiß ich nicht so recht, ob ich ihn so lassen soll? So schrabbelig sieht er meiner Ansicht nach gar nicht aus und außerdem finde ich den Kontrast zur restlichen Einrichtung nicht schlecht. Vielleicht würde er an Ausstrahlung und Nostalgie verlieren, wenn ich ihn streichen würde.
Was meint ihr? Vielleicht hat ja eine von euch eine schöne Idee!?
Hier ein paar Nahaufnahmen.
Momentan steht er im oberen Flur. Wenn man die Treppe hinauf geht, schaut man direkt auf die kleine Garderobe und den Koffer.
Über kreative Vorschläge wäre ich euch sehr dankbar.
Einen sonnigen Nachmittag und bis bald
herzlichst Katja

Kommentare:

  1. ich würde ihn so lassen. Soll er im Flur stehen bleiben? Bei mir würde er ins Schlafzimmer neben das Bett kommen. Hinlegen, ein paar alte Bücher drauf und eine Nachttischlampe ganz oben auf. :-)
    LG Özlem

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich würde den Koffer auch so lassen.
    Er sieht so geheimnisvoll und vielversprechend aus!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde ihn auch so lassen, er hat so einen bestimmten Charme, der verschwinden würde wenn du ihn anstreichst.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,
    ich schließe mich den anderen an, ich würde ihn auch so lassen. Vielleicht ein wenig was drauf dekoriert wie Özlem vorgeschlagen hat und ruck zuck hast Du einen super Hingucker. Allerdings ist der Koffer auch ohne Deko schon ein Traum.
    Liebe Grüße ~Heike~

    AntwortenLöschen
  5. Kann mich den anderen nur anschließen - so sehr ich Weiß auch liebe, ich denke in diesem Fall würde das schöne alte Stück an Charme verlieren............wenn du es dir eines Tages anders überlegst, oder dir noch etwas Spezielles einfällt, kannst du es immer noch machen, aber wenn er erst mal gestrichen ist, ist es nicht mehr rückgängig zu machen. Jedenfalls wünsch ich dir viel Freude mit dem nostalgischen Koffer und dort wo er jetzt steht, sieht er richtig klasse aus!

    Liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Oh Katja, der ist gaaant traumhaft! Ich liebe alte Koffer, LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ich sag' zunächst mal herzlich HALLO, Dein Blog gefällt mir wirklich gut :o)
    Den Koffer würde ich auch so lassen, strahlt Geschichte aus. Ich weiß ja nicht, wie er innen aussieht, aber man könnte ihn auch aufgeklappt irgendwo platzieren und den Innenaum dekorieren. Hach, da gibt es einige Möglichkeiten *aucheinenaltenkofferhabenwill*.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  8. So lassen. Ich wuerde ihn nicht streichen. Er sit so perfekt. Ein bisschen Deko vielleicht. Aber nicht zu viel. Schliesslich soll der Koffer Blickfang sein.

    Es ist ein traumhaftes Stueck Schoenheit.

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  9. p.s. den Koffer würde ich auch auf jeden Fall so lassen...gemixt mit weiß sieht das bestimmt sehr frisch aus!
    LG und zumindest ist der Link zu meinem Blog nun korrekt...nur das Bild und die Aktualisierung fehlt noch:-(...GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo mein Schatz,
    aaaaaaaaaaaaaaaalso ich würde den Koffer NICHT so lassen :0)
    Er sieht zwar so ganz nett aus, jedoch denke ich, wenn DU ihn ein wenig "aufpimst" dann sieht er bestimmt noch besser aus!!!
    Kennst du Dekopatch???
    Ich würde vielleicht die Eckbeschläge, die Schnalle und den Griff weiß streichen und den Kofer an sich...bekleben...
    Ja ich weiß hört sich brutal an für so ein altes Schätzchen, aber ich habe damit schon sooooo super Erfahrungen gemacht!
    Das sind ganz dünne -ja eine Art Seidenpapiere, die mit einem Spezialkleber auf...was auch immer du möchtest geklebt werden.
    Und es gibt wirklich tolle Motive!!!
    Naja ist halt nur so 'ne Idee...
    Lieben Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. also ich bin gespannt, was du mit dem Koffer machst ... anstreichen nee bitte nicht - du bekommst ihn nie wieder so hin, dann kauf dir lieber einen nachgemachten ....

    Habe auch so ein Schätzchen und weiß nicht was ich mit ihm tuen soll... bzw. wenn meine Kinder älter werden, werde ich ihn als Tisch nutzen ... vielleicht finde ich bis dahin ja noch einen ... zwei übereinander als Beistelltisch ... ja das wäre es ... finde ihn bei dir aber so auch schon sehr schön in Szene gesetzt

    AntwortenLöschen
  12. ...also, ich musste meinen ja streichen, weil er so hässliche alte Aufkleber hatte. Das kannst du ja immer noch tun. Wenn du auf meinem Blog auf House Nr. 1 gehst (hab ich neu verlinkt) und dir den Koffer auf der Seite ansiehst...ich glaube, dann wirst du ihn streichen.... lach...ich werde mir nämlich auf dem nächsten Markt noch einen holen.....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  13. ...Du hast mich mit deinem Köfferchen zu meinem aktuellen Post inspiriert...:-), ganz liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. ......ich würde ihn so lassen und eben aufpeppen...viell mit einem kleinen weissen nostalgischen Adressenanhänger am Griff....finde ihn gerade deshalb so schön, weil er abgenutzt ist und da er vor einer weissen Wand und unter einer weissen Gardarobe steht, entsteht ein schöner Kontrast- liebste Grüsse Tanja*

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich habe da mal eine Frage zu den Kofferfotos.
    Leider habe ich auf Deiner Webseite keine Kontaktadresse gefunden.
    Wäre schön, wenn Du Dich mal bitte bei mir melden könntest.
    Da ich aber meine Mail-Adresse hier nicht bekanntgeben möchte, würde ich Dich bitten, mich über das Kontaktformular unter http://www.dbt-shg-duisburg.de zu kontaktieren.
    Recht herzlichen Dank für Deine Mühe!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!