15. April 2009

runde Kissen...

Nachdem ich hier und hier soooooo schöne runde Kissen gesehen habe, wollte ich es endlich auch ausprobieren. Ich hatte noch einen herrlich weichen weißen Bettbezug übrig aus dem ich jetzt das Kissen genäht habe. Mein erster Versuch ist mir doch wirklich gut gelungen ;o), oder?
Bin nur noch am rumprobieren, um aus sehr feinem Häkelgarn kleine Ornamente zu häkeln, die später dann in der Mitte des Kissens befestigt werden sollen. Wenn es mir gelingt.....
....... folgt eine Fortsetzung ;o)
Habt noch einen schönen Abend und bis bald.
eure Katja

Kommentare:

  1. Ich möchte in nächster Zeit auch Kissen für meine couch nähen und bin noch auf der Suche nach schönen Designs. Deins ist wirklich Klasse geworden.
    LG Özlem

    AntwortenLöschen
  2. Genau diese Kissen von den Seiten habe ich auch im Hinterkopf. Die sehen toll aus. Ich habe nur kein rundes Kissen gefunden.

    Dein Versuch ist dir super gelungen...

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    das Kissen ist toll geworden. Auch ohne das gehäkelte Mittelteil ist es traumhaft schön!

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen sieht super aus! Schön langsam juckt es mich auch in den Fingern :o)

    Sehr edel und romantisch!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja super toll geworden!!!! Hast Du dich auch ohne Schnitt durchgewurschtelt?
    LG andrella

    AntwortenLöschen
  6. Das Kissen ist wunderschön geworden. Kennst Du Occhi oder auch Schiffchenspitze genannt ? Dabei werden ganz feine Spitzen hergestellt, die würden traumhaft dazu passen. Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Katja,

    ja wir hatten wirklich ein schönes Wochenende...und heute waren wir den ganzen Tag in einem Freizeitpark...mit Achterbahn, Piratenschaukelschiff und sämtlichen anderen Karussels...mir ist jetzt noch ganz schlecht, denn ICH mußte die Kids die ganze Zeit begleiten...mein Mann geht ja auf solche Dinger nicht drauf...clever :0)
    Ich habe gerade erst einmal deine Kissen bewundert, ja ich würde mir auch so gerne eins nähen, das Inlet habe ich schon, aber ich weiß nicht genau wie ich das machen soll???
    Kannst du mir das vielleicht mal zeigen??? :0)
    Ja mit unserm Überraschungspacket, lass uns dass machen meine e-mail lautet:
    triska-ekinci@gmx.de
    dann schreibe mir doch deine Adresse und ich dir dann meine...und los geht's :0)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    lieben Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. Wow...das Kissen ist wunderschön geworden. Wenn ich so etwas tolles sehe,finde ich es traurig, dass ich nicht nähen kann. Grrrrrr.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn... ich bin schlichtweg begeistert... ich glaub mich hats es erwischt... Liebe auf den 1. Blick sozusagen! :) Hast du dir das Schnittmuster selbst gemacht? Und das ist wirklich dein 1. Versuch??? Ich glaub, ich muss das auch gleich ausprobieren um zu schaun, ob ich das auch hinkrieg! :) Hast du innen einen Gummizug oder wie hast du das gemacht? Wirklich klasse...

    Ich an deiner Stelle würde die Kissen so lassen... sie sehen echt TRAUMHAFT schön aus!

    Ganz begeisterte und liebe Grüße

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  10. Ist das schööön geworden!! Herzlichen Glückwunsch! Ich wüßte auch gern woher Du das Muster hast!?
    Für mich bräuchte es auch keine Häkelblümchen mehr, es ist auch so vollkommen !!!! :0)))))

    Ganz liebe Grüße
    *Christine*

    AntwortenLöschen
  11. Hej,
    ja mir gefallen sie auch so schon gut.
    Aber probier ruhig bischen aus, wir nehmen uns dann ein paar Inspirationen...;o)

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Gerade bin ich durch Zufall auf deinen Blog gestoßen. Die Kissen haben es mir auch schon seit längerem angetan. Dass du sie selber genäht hast, ist ja klasse!!! Wie ich dich darum beneide, das könne ich auch gerne.

    Dein Bog gefällt mir sehr. Ich schaue gerne bald wieder vorbei.

    Liebe Grüße von
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  13. Die sind wunderschön!!
    Liebe Grüsse
    Sandra (Argentina)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du Zeit für`s Kommentieren gefunden hast! Danke!